Historie

 Wann   Was 
 17. und 20.12.2018    Gürtelprüfung vor Weihnachten  
 07.12.2018    Bezirks Einzelmeisterschaft U18 und U21; Ranglistenturnier U15 in Kaufbeuren  
 07.12.2018    Nikolausturnier in Friesenhofen / Württemberg  
 07.12.2018    Nikolausturnier in Friesenhofen / Württemberg  
 06.12.2018    Nikolausfeier der Judo-Kids  
 18.11.2018    Auf der Bezirks Einzelmeisterschaft der U10 und U12 in Lindau 2018  
 29.10.2018    Freundschaftstraining in Illertissen  
 27.10.2018    Kampfgemeinschaft Memmingen/Lindau - Bezirksliga 2018  
 26.10.2018    Ausflug auf den Memminger Jahrmarkt!  
 28. - 30.09.2018    Internationale Judofortbildung in Tübingen  
 16.09.2018    Bez. EM U15 und Männer/Frauen; RLT U18/ U21 in Friedberg  
 12.07.2018    Judo Safari - Siegerehrung  
 06.2018    Judo Safari - Kreativer Wettbewerb (Teil III)  
 06.2018    Judo Safari - Kreativer Wettbewerb (Teil III)  
 24.06.2018    4. Ippon Girls Lehrgang in Lindau 2018  
 24.06.2018    4. Ippon Girls Lehrgang in Lindau 2018  
 07.-08.04.2018    Kyu-Prüfer Ausbildung in Ingolstadt  
 25.02.2018    Freundschaftstraining in Illertissen  
 08.02.2018    Kinderfastnacht 2018  
 20.01.2018    Südbayerische Einzelmeisterschaft der U18 in Großhadern  
 13.01.2018    Happy New Years Randori in Augsburg  
 10.12.2017    BezEM U18 und U21; RLT U15  
 07.12.2017    Nikolausfeier  
 07.12.2017    Nikolausfeier  
 07.12.2017    Nikolausfeier  
 19.11.2017    Bezirks Einzelmeisterschaft U12 2017  
 29.10.2017    1. Kaderlehrgang U10/U12 in Schwaben 2017 am Regionalstützpunkt Kaufbeuren  
 29.10.2017    1. Kaderlehrgang U10/U12 in Schwaben 2017 am Regionalstützpunkt Kaufbeuren  
 27.10.2017    Halloween-Kegeln  
 17.09.2017    Bezirks EM U15 in Frieberg  
 01.-02.07.2017    Judo-Übernachtung in Waldbach  
 01.-02.2017    Judo-Übernachtung beim TSV Waldbach  
 30.04.2017    Kaderlehrgang in Kempten  
 30.04.2017    Kaderlehrgang in Kempten  
 30.04.2017    Kaderlehrgang in Kempten  
 18.04.2017    Ostereiersuche  
 02.04.2017    Spitzbubenturnier in Peiting  
 10.03.2017    Jahreshauptversammlung - Abteilungsleitung  
 22.01.2017    Südbayerische Einzelmeisterschaft der FU18  
 06.01.2017    Happy-New-Years Randori  
 06.01.2017    Happy-New-Years Randori  
 11.12.2016    Bezirkseinzelmeisterschaft U18, U21 und Ranglistenturnier U15  
 10.12.2016    Finale der Bezirksliga 2016 in Waltenhofen  
 03.12.2016    Nikolausturnier in Leutkirch  
 16.10.2016    1. Kampftag Bezirksliga 2016  
 25.09.2016    Bezirks Einzelmeisterschaft U15, RLT U18, RLT U21 in Kaufbeuren  
 14.07.2016    Judosafari - Siegerehrung  
 06.06.2016 - 14.07.2016    Judosafari 2016  
 06.06.2016    Gürtelprüfung  
 17.04.2016    RLT U15 in Memmingen  
 17.04.2016    VMM U12; Bez. EM M/F; RLT U15  
 10.04.2016    Kadertraining in Kempten  
 01.04.2016    Ostereiersuche  
 13.03.2016    U10/U12 Mannschaftsspiele in Königsbrunn  
 13.03.2016    Manschaftsspiele U10/U12  
 05./06.03.2016    DJB Breitensportlehrgang in Großhadern  
 05./06.2016    DJB Breitensportlehrgang in Großhadern  
 05./06.03.2016    DJB Breitensportlehrgang in Großhadern  
 04.02.2016    Kinderfastnacht 2016  
 13.12.2015    Bezirkseinzelmeisterschaft U18 und U21 für 2016 und RLT U15 2015  
 13.12.2015    Bezirkseinzelmeisterschaft U18 für 2016  
 03.12.2015    Nikolausturnier 2015  
 03.12.2015    Nikolausturnier 2015  
 03.12.2015    Nikolausturnier 2015  
 18.10.2015    13. Herbstrandori in Lindau 2015  
 03.+05.08.2015    Judo Schnupperkurs im Sommerprogramm des Stadtjugendrings Memmingen  
 31.07.2015    Grillfest der Judoabteilung  
 28.06.2015    Juno Kata im Englischen Garten  
 16.07.2015    Judosafari - Siegerehrung  
 18.06.2015    Judosafari 2015  
 10.04.2015    Wo ist der Osterhase???  
 10.04.2015    "Ostereiersuche"... erst mal Pause!  
 08.03.2015    SV-Lehrgang in Höchberg  
 08.02.2015    Ranglistenturnier U15 und U21 in Memmingen  
 04.12.2015    Nikolaus - Fackelwanderung  
 23.11.2014    Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
 23.11.2014    Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
 23.11.2014    Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
 23.11.2014    Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
 23.11.2014    Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
 23.11.2014    Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
 23.11.2014    Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
 23.11.2014    Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
 23.11.2014    Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
 23.11.2014    Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
 23.11.2014    Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
 23.11.2014    Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
 23.11.2014    Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
 23.11.2014    Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
 23.11.2014    Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
 23.11.2014    Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
 23.11.2014    Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
 23.11.2014    Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
 22.11.2014    Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
 22.11.2014    Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
 22.11.2014    Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
 22.11.2014    Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
 22.11.2014    Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
 22.11.2014    Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
 22.11.2014    Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
 22.11.2014    Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
 22.11.2014    Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
 22.11.2014    Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
 22.11.2014    Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
 16.11.2014    Bezirks Einzelmeisterschaft der U10 und U12 2014  
 12.10.2014    Herbstrandori in Lindau  
 03.-05.10.2014    9. Internationale Judofortbildung in Tübingen  
 17.07.2014    Judosafari Siegerehrung 2014  
 26.06.2014    Judosafari kreativer Teil  
 05.06.2014    Start zur Punktejagd bei der Judosafari 2014  
 11.04.2014    Ostereiersuche  
 05.04.2014    Zentrale Braungurtprüfung zum 1. Kyu  
 23.03.2014    U10/U12 Mannschaftsspielen in Königsbrunn  
 23.03.2014    U10/U12 Mannschaftsspielen in Königsbrunn  
 15.03.2014    Zentrale Prüfungsvorbereitung zum 1. und 2. Kyu in Augsburg  
 27.02.2014    Kinderfastnacht bei den Judokids  
 16.02.2014    Ranglistenturnier der U15/U18 des Bezirk Schwaben 2014 in Memmingen  
 04.12.2013    Nikolausfeier der Judo-Kids  
 04.12.2013    Nikolausfeier bei den Judo-Kids  
 01.12.2013    RLT U15/U18/U21 in Memmingen  
 01.12.2013    RLT U15/U18/U21 Verpflegungsstation  
 24.11.2013    Breitensportlehrgang - SV Lehrgang in Bad Wörishofen  
 10.11.2013    Bezirks Einzelmeisterschaften der U10/U12 2013 in Lindau  
 20.10.2013    Herbstrandori in Lindau  
 13.-15.09.2013    Achte InternationaleTübinger Judo-Fortbildung  
 13.-15.09.2013    Achte InternationaleTübinger Judo-Fortbildung  
 27.04.2013    1. Platz für Simon Göppel bei Ranglsitenturnier Schwaben der U15 und U18 in Memmingen  
 05.04.2013    Ostereiersuche  
 23.03.2013    2. Dan für Elisabeth Schlichting  
 17.03.2013    3. Platz bei den Mannschaftsspielen der U10/U12 in Königsbrunn  
 02.2013    Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen  
 07.02.2013    Kinderfasching in der Judoabteilung  
 04.02.2013    Eduard Sportler des Jahres 2012  
 31.01.2013    Gelbgurtprüfung  
 16.12.2012    Schwäbische EM 2012 U17/U20  
 05.12.2012    Nikolausfeier 2012  
 05.12.2012    Nikolausfeier 2012  
 02.12.2012    Dritter Wettkampftag in der Bezirksliga 2012 - Cheerleader TV Memmingen  
 02.12.2012    Dritter Wettkampftag in der Bezirksliga 2012  
 02.12.2012    Dritter Wettkampftag in der Bezirksliga 2012  
 24.11.2012    2. Platz für Etibar Biller bei den Bayerischen Einzelmeisterschaften der Männer 2012 in Großhadern  
 22.11.2012    Zentrale Braungurtprüfung in Memmingen  
 22.11.2012    Zentrale Braungurtprüfung in Memmingen  
 17.11.2012    Zweiter Wettkampftag in der Bezirksliga 2012  
 04.11.2012    Start in die Bezirksliga  
 10.2012    Übungsleiter B "Sport im Elementarbereich"  
 26.10.2012    Kadertraining Kaufbeuren  
 05.10.2012    1. Platz Bayerische Bodenkampfmeisterschaft 2012 Eduard Biller  
 19.09.2012    Elementartraining Erstes Training nach den Sommerferien  
 19.07.2012    Judosafari 2012: Siegerehrung  
 07.07.2012    Nordbayerische EM Männer 2012  
 28.06.2012    Judosafari 2012: 2. Teil Japanisches Turnier  
 21.06.2012    Judosafari 2012: 1. Teil Leichtathletik  
 15.06.2012    Handwerkerfest im Fröbel-Kindergarten  
 28.05.2012    Vlad Leonov 3. Platz, Max Hasselbach 5. Platz südbayerische EM 2012  
 19.05.2012    Zwei neue lizenzierte Übungsleiter C-Lizenz Breitensport  
 06.05.2012    Vladislav Leonov und Etibar Biller neue Bezirksmeister Schwaben 2012  
 14.04.2012    Etibar Biller 1. Platz beim Internationalen Gallusturnier Schweiz  
 19.03.2012    Gürtelprüfung  
 19.02.2012    Kadertraining in Memmingen  
 16.02.2012    Kinderfasching 2012  
 30.01.2012    Sportlerehrung 2011  
 11.01.2012    Erster Tag Anfängerkurs Elementartraining 2012  
 18.12.2011    Elisabeth und Susanne bei der Internationalen Residenzmeisterschaft in Würzburg  
 18.12.2011    Kampfrichter D-Lizenz für Tobias Göppel  
 18.12.2011    Schwäbische EM 2012 U17/U20  
 07.12.2011    Nikolausturnier U11 2011  
 03.12.2011    5. Wettkampftag Bezirksliga Schwaben Männer 2011  
 01.12.2011    Gürtelprüfung  
 21.11.2011    Gürtelprüfung  
 06.11.2011    3.Wettkampftag Bezirksliga Schwaben Männer 2011  
 23.10.2011    2. Wettkampftag Bezirksliga Schwaben Männer 2011  
 09.10.2011    1. Wettkampftag Bezirksliga Schwaben Männer 2011  
 01.10.2011    Eduard Biller erringt den 5.Platz auf der bayerischen Meisterschaft der Männer 2011  
 28.07.2011    "Judosafari" Siegerehrung  
 24.07.2011    Rene-de-Smet Pokal Ehrung unseres Bezirkstrainers Schwaben, Dieter Zimmermann (TV Kaufbeuren)  
 23.07.2011    Bayern Pokal Ehrung bayerischer Judoka  
 23.07.2011    Bayern Pokal Ehrung unserer Elisabeth  
 14.07.2011    "Judosafari" zweiter Teil  
 09.07.2011    Südbayerische Meisterschaften Männer  
 23./24.07.2011    Bayern-Pokal und René-de-Smet Pokal  
 04.06.2011    Grillfest der Judoabteilung für Jugendliche und Erwachsene  
 16.04.2011    Bezirkslehrgang in Augsburg  
 14.04.2011    Kindergruppe Donnerstag  
 14.04.2011    Training Jugend  
 13.04.2011    Gürtelprüfung erfolgreich abgelegt  
 10.04.2011    150 Kämpfer beim Ranglistenturnier in Memmingen  
 09.04.2011    Kaderlehrgang und Klettergarten  
 03.04.2011    U 11 Mannschaftsmeisterschaften  
 09.03.2011    Kinderfasching  
 03.01.2011    Sportlerehrung "Team Vorführung"  
 18.12.2010    Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen  
 12.12.2010    Schwäbische U 17 Meisterschaft in Kaufbeuren  
 06.12.2010    Nikolaus-Judo-Karate-Kendo  
 04.12.2010    Die Jugend ist ein Gürtel weiter  
 02.12.2010    Die Jüngsten bestehen die Gürtelprüfung  
 21.11.2010    2. Platz für Simon Göppel  
 04.07.2010    54 Teilnehmer/innen beim Kinderrandori  
 04.07.2010    Dennis Hasselbach wurde Schwäbischer Judo-Vizemeister  
 28.03.2010    Schwäbische Mannschaftsmeisterschaften in Memmingen  
 22.02.2010    Simon Göppel: Schwäbischer Meister und 3. auf der Südbay. Meisterschaft  
 29.11.2009    "Gala des Sports"  
 19.11.2009    Urkunden und Medallien für den TV Memmingen  
 16.11.2009    Erfolgreiche Judo-Braungurtprüfung beim TV Memmingen  
 16.11.2009    Die neuen Braungurtträger mit Prüfer  
 10.10.2009    Lehrgang zum Braungurt in Memmingen  
 04.07.2009    Judovorführung im Stadtpark  
 27.06.2009    Hochzeit von Jörg Lemke und Katrin  
 25.06.2009    14 neue Gelbgurtträger  
 25.06.2009    Gelbgurt mit Erfolg bestanden.  
 10.06.2009    Judo-Frühlingsrollenkochkurs bei Elisabeth im Garten  
 01.04.2009    Vorbereitungslehrgang zum braunen Gürtel  
 15.03.2009    Kinder-Judo-Turnier  
 08.03.2009    Ranglistenturnier der U 17 in Kaufbeuren  
 19.02.2009    Kinderfasching  
 15.02.2009    Ranglistenturnier der U 14 in Memmingen  
 15.02.2009    Ergebnisse Ranglistenturnier U 14 v. 15.02.2008  
 19.01.2009    Schwäbische Meisterschaften der U 17 und U 20  
 19.01.2009    Bild der Teilnehmer von der Schwäbischen Meisterschaft U 17 U 20  
 18.01.2009    Termine  
 10.12.2008    Jahresbericht 2008  
 05.12.2008    Neue Vorstandschaft der Judoabteilung  
 04.12.2008    Nikolaus  
 03.12.2008    Assistentenlehrgang Teil II  
 03.12.2008    Erfolgreiches Ranglistenturnier der Memminger Judokämpfer  
 26.10.2008    Kinderrandori  
 18.09.2008    Judo-Safari 2008  
 30.07.2008    Film vom Bayerpokal in Grafenau  
 28.07.2008    Eduard Biller bei Bayerischer erfolgreich  
 11.07.2008    Verabschiedung von Zita  
 09.07.2008    Flughafen München  
 08.07.2008    Zita Notter ist Europameisterin  
 03.07.2008    2 neue lizenzierte Übungsleiter  
 22.06.2008    Schwäbische und Südbayerische Meisterschaften der Männer  
 12.06.2008    Neue T-Shirt und Pullis vom Sponsor  
 13.05.2008    1. Platz bei Internationaler Deutscher Meisterschaft in Berlin  


  17. und 20.12.2018 - Gürtelprüfung vor Weihnachten  
Gürtelprüfung vor Weihnachten Bei der Gürtelprüfung vor Weihnachten konnten sich unsere Prüflinge selbst ein tolles Weihnachtsgeschenk machen.
An zwei Terminen konnten insgesamt 20 Judoka ihre Prüfung zu einer neuen Graduierung ablegen!
Auch für unsere Senioren war die Prüfung wieder eine spannende Angelegenheit... :-)
Zudem durften wir auch Gäste aus Illertissen begrüßen!
Insgesamt eine runde Sache!!! :-)
Vielen Dank auch an unsere fleißigen Ukes!??



  07.12.2018 - Bezirks Einzelmeisterschaft U18 und U21; Ranglistenturnier U15 in Kaufbeuren  
Bezirks Einzelmeisterschaft U18 und U21; Ranglistenturnier U15 in Kaufbeuren Gute Ergebnisse auch in der Jugend.
Paul konnte sich mit einem 2.ten Platz ei seinem ersten U18 Turnier belohnen und ist damit für die Südb. Einzelmeisterschaft in Prien qualifiziert.
Unsere Einsteiger in der U15 konnten ihr erstes Turnier bestreiten und haben sich tapfer geschlagen! :-)
Linda hatte bei den Damen in der U21 leider keine Kämpfe und hat sich hervorragend als Betreuerin engagiert!!!

Aus Bad Grönenbach haben wir Erik und Rea mit Pappa mitgenommen. Tolle Kämpfe auch für die beiden Turnierneulinge! Schön, dass ihr dabei wart. :-)



  07.12.2018 - Nikolausturnier in Friesenhofen / Württemberg  
Nikolausturnier in Friesenhofen / Württemberg Unsere Betreuer Tobi und Michi.
Michi hatte bei seinem ersten Turnier als Betreuer alle Hände voll zutun!!!
Es scheint sich gelohnt zu haben...



  07.12.2018 - Nikolausturnier in Friesenhofen / Württemberg  
Nikolausturnier in Friesenhofen / Württemberg Unsere Judo-Kiddis auf dem Nikolausturnier in Friesenhofen.
Tolles Turnier für Wettkampf-Einsteiger.
...und tolle Ausbeute unserer Kids!!!



  06.12.2018 - Nikolausfeier der Judo-Kids  
Nikolausfeier der Judo-Kids Auch im Jahr 2018 konnten die Kinder der Judo-Abteilung des TV Memmingen den Nikolaus und seinen Begleiter, den Knecht Ruprecht, in ihrem Training empfangen.
Der Nikolaus staunte nicht schlecht! Über 40 junge Judoka hatten sich in der Judo-Halle versammelt. Auch die Jüngsten aus dem Elementartraining zeigten, was sie bereits in der kurzen Zeit seit den Sommerferien gelernt hatten. Für viele der jungen Judoka ist der Nikolaus jedoch ein alter Bekannter und so freuten sich die Gäste der Judo-Kids an den Fortschritten der Kinder teilhaben zu können.
Der Nikolaus hatte dann auch seinen Sack reichlich befüllt und alle Kinder konnten ein kleines Präsent in Empfang nehmen.



  18.11.2018 - Auf der Bezirks Einzelmeisterschaft der U10 und U12 in Lindau 2018  
Auf der Bezirks Einzelmeisterschaft der U10 und U12 in Lindau 2018 Wieder eine tolle Veranstaltung und unsere Jungs hatten viel Spaß.
Marco und Leon konnten in ihrem ersten Turnier (U10) wichtige Wettkampferfahrungen sammeln.
Tommi (U12) mußte sich nur dem späteren Poolsieger geschlagen geben und konnte mit guten Techniken überzeugen und sich den 2 Platz sichern. Julian (U12) konnte in seinem Gewichts-Pool den 4. Platz erstreiten und verpaßte den Podestplatz nur knapp.



  29.10.2018 - Freundschaftstraining in Illertissen  
Freundschaftstraining in Illertissen Was machen, wenn in den Ferien unsere Halle zu ist???
Freundschaftstraining beim TSV Illertissen - Judo.
Vielen Dank für die Einladung!



  27.10.2018 - Kampfgemeinschaft Memmingen/Lindau - Bezirksliga 2018  
Kampfgemeinschaft Memmingen/Lindau - Bezirksliga 2018 Zum 1. und 2. Kampftag sind wir leider nur mit der kleinen Besetzung angereist. Trotzdem konnten wir 2 von 4 Begegnungen jeweils 3:2 gewinnen.



  26.10.2018 - Ausflug auf den Memminger Jahrmarkt!  
Ausflug auf den Memminger Jahrmarkt! Unsere Jugendleitung unterwegs mit der Jugendgruppe auf dem Memminger Jahrmarkt!



  28. - 30.09.2018 - Internationale Judofortbildung in Tübingen  
Internationale Judofortbildung in Tübingen Wieder mal ein TOP Wochenende auf der Internationalen Judofortbildung in Tübingen.
Super Tage mit den Jungs aus Memmingen, Dieter Zimmermann (4. Dan) und dem BESTEN: Gunter Bischof (8. Dan)??????



  16.09.2018 - Bez. EM U15 und Männer/Frauen; RLT U18/ U21 in Friedberg  
Bez. EM U15 und Männer/Frauen; RLT U18/ U21 in Friedberg Mit Eva, Linda, Paul und Daniel auf dem Turniertag in Friedberg.

Leider keine Gegnerin für Eva in der U15. Doch immerhin ein noch ein gewonnener Freundschaftskampf zur Versöhnung! ;-)

Bei Paul war es ähnlich, nur ein Mitstreiter in seiner Gewichtsklasse. Gegen seinen starken Gegner aus Königsbrunn konnte er zunächst gut mithalten, mußte sich jedoch letztendlich geschlagen geben. Auch Paul konnte noch einen Freundschaftskampf bestreiten und diesen mit einer schönen Fußtechnik für sich entscheiden.

Linda hatte ihren Einstieg bei den Frauen. Ihre Gewichtsklasse war sowohl quantitativ wie auch qualtitativ stark besetzt. Die Kämpferinnen machten es Linda nicht leicht. Am Schluss konnte sie sich einen 3. Platz erkämpfen.

Daniel Oertl trat bei den Männern an. Seinen ersten Kampf gewann er durch eine Fußtechnik (sasae tsuri komi ashi). In den folgenden Kämpfen konnte er sich leider nicht gegen seine sehr starken Gegner behaupten und schloss den Tag mit einem 3. Platz ab.

Als Betreuer waren Trainer, Tobias Göppel, und Support Florian und Nils dabei.



  12.07.2018 - Judo Safari - Siegerehrung  
Judo Safari - Siegerehrung Die Siegerehrung mit über 70 Kinder, Eltern und Übungsleiter auf der Terrasse der Gaststätte des TVM war eine tolle Sache.
Die Sonne scheinte, das Essen war gut und die Stimmung natürlich auch.
Danke an Ivo für die guten Döner.



  06.2018 - Judo Safari - Kreativer Wettbewerb (Teil III)  
Judo Safari - Kreativer Wettbewerb (Teil III) Basteln mit den Judokids!
Alle dabei und Tobi mittendrin...



  06.2018 - Judo Safari - Kreativer Wettbewerb (Teil III)  
Judo Safari - Kreativer Wettbewerb (Teil III) Basteln mit den Judokids!
Alle bei der Arbeit!!!



  24.06.2018 - 4. Ippon Girls Lehrgang in Lindau 2018  
4. Ippon Girls Lehrgang in Lindau 2018 4. Ippon Girls Lehrgang in Lindau 2018
Toller Lerhgang mit Anna-Maria Wagner. Viel Spaß und super Sonnenschein!!!



  24.06.2018 - 4. Ippon Girls Lehrgang in Lindau 2018  
4. Ippon Girls Lehrgang in Lindau 2018 Super Tag mit den Mädels!
Elisabeth, Mani und Guido



  07.-08.04.2018 - Kyu-Prüfer Ausbildung in Ingolstadt  
Kyu-Prüfer Ausbildung in Ingolstadt Unser Sonnenschein, Simon Göppel, zusammen mit Tobias, Jörg und Guido auf den Weg nach Ingolstadt.
Ziel ist der Kyu-Prüfer Lehrgang in Ingolstadt.
Die Judo-Abteilung kann nach bestandener Prüfung und verschiedenen Pflichtterminen als Beisitzer auf insgesamt 5 Kyu-Prüfer verweisen.



  25.02.2018 - Freundschaftstraining in Illertissen  
Freundschaftstraining in Illertissen Zu einem kleinen Freundschaftstraining mit unserem Nachwuchs in Illertissen.

Vielen Dank für die Einladung an Dietmar Orlitta und Elisabeth Lisafiou!



  08.02.2018 - Kinderfastnacht 2018  
Kinderfastnacht 2018 Spiel, Spaß und sportliche Betätigung gab´s für die "Judo-Narren" mit unserer Jugendleitung Koni und Tobi!



  20.01.2018 - Südbayerische Einzelmeisterschaft der U18 in Großhadern  
Südbayerische Einzelmeisterschaft der U18 in Großhadern Heiss her ging es wieder auf der Südbayerischen Einzelmeisterschaft der Männer und Frauen in der Altersklasse U18 in Großhadern.

Mit Linda Bechteler und Nils Jäger konnte die Judo-Abteilung an der Meisterschaft teilnehmen. Linda konnte ihren ersten Kampf aktiv gestalten und nach einem Konter ihre Gegnerin im Boden mit einer Haltetechnik finishen. Den zweiten Kampf mußte Linda gegen die spätere Erstplatzierte Bertille Murphy vom TSV Großhadern abgeben. Im Kampf um Platz drei verlor Linda knapp und konnte für sich damit den 5. Platz verbuchen.

Für Nils war in seiner hochklassig besetzten Gewichtsklasse nichts zu gewinnen. So konnte er dennoch für sich weitere wertvolle Wettkampferfahrung sammeln und neue Ziele für sein Heimtraining setzen.



  13.01.2018 - Happy New Years Randori in Augsburg  
Happy New Years Randori in Augsburg "Happy New Years Randori"

Super Stimmung und viel Spaß hatten die Judoka am diesjährigen Neujahrsrandori in Augsburg.
Mit fast 30 Judoka aus 8 Vereinen hatte sich eine bunte Truppe eingefunden und mit Linda, Daniel und Guido waren wir ebenfalls vertreten.
Anfänger oder Fortgeschrittene, Jung oder Alt, Freizeitaktivist oder Wettkampfinteressierter - für Alle war etwas dabei!

Vielen Dank an unseren Bezirkstrainer, Arthur Sipple, der in gewohnt charmanter Weise sein Judo zeigte!



  10.12.2017 - BezEM U18 und U21; RLT U15  
BezEM U18 und U21; RLT U15 Wettkämpfer der Judoabteilung des TV Memmingen auf der Bezirkseinzelmeisterschaft der U18 und U21 in Kaufbeuren.

Am vergangenen Sonntag wurde die Bezirkseinzelmeisterschaft in den Altersklassen U18 und U21 und das Ranglistenturnierde U15 durchgeführt. In der U18 konnte sich Linda Bechteler für die Südbayerischen Einzelmeisterschaften 2018 qualifizieren. Am gleichen Tag konnte sich Felix Daxner beim Ranglistenturnier der U15 einen ersten Platz erkämpfen.
Für Nils Jäger und Paul Braunmiller lief es in ihren schwach besetzten Gewichtsklassen nicht so gut. Jedoch konnten alle Judoka noch in folgenden Freundschaftskämpfen mit neuen Gegnern weitere wertvolle Erfahrrungen sammeln.

Bild vl.: Tobias Göppel (Betreuer), Nils Jäger, Paul Braunmiller, Felix Daxner, Linda Bechteler, Anna Heinrich (Support)



  07.12.2017 - Nikolausfeier  
Nikolausfeier Viel zu sehen gab´s an der Nikolausfeier für den Nikolaus und seine Helfer!



  07.12.2017 - Nikolausfeier  
Nikolausfeier Übungsleiter und Helfer in Aktion beim "Krokodilfangen".



  07.12.2017 - Nikolausfeier  
Nikolausfeier Ziemlich turbulent ging es auf der Matte zu!



  19.11.2017 - Bezirks Einzelmeisterschaft U12 2017  
Bezirks Einzelmeisterschaft U12 2017 Mit Tommy und Meik auf der Bezirks Einzelmeisterschaft 2017 in Kaufbeuren.

Tommy verpaßte den ersten Platz nur knapp und konnte sich souverän den 2. Platz in seinem Pool sichern. Meik hatte in seinem Pool einen schweren Stand und kämpfte tapfer. Trotz der Anstrengungen gabs den 5.Platz.

Vielen Dank an Paul für seine Unterstützung als Betreuung.



  29.10.2017 - 1. Kaderlehrgang U10/U12 in Schwaben 2017 am Regionalstützpunkt Kaufbeuren  
1. Kaderlehrgang U10/U12 in Schwaben 2017 am Regionalstützpunkt Kaufbeuren Der erste Lehrgang für die Altersklasse der U10 und U12 in Schwaben und wir waren dabei!
Unsere Nachwuchsjudoka tummelten sich mit knapp 60 weiteren Judokids auf der Tatami in Kaufebeuren.
Toller Tag mit dem Landestrainer für die U15, Daniel Wächter, dem Bezirkstrainer Dieter Zimmermann und der Bezirksjugendleitung.




  29.10.2017 - 1. Kaderlehrgang U10/U12 in Schwaben 2017 am Regionalstützpunkt Kaufbeuren  
1. Kaderlehrgang U10/U12 in Schwaben 2017 am Regionalstützpunkt Kaufbeuren Au f dem Weg zum ersten Kaderlehrgang für di Altersklasse der U10 und U12 in Schwaben.
Sichtlich gute Laune hatten unsere drei Judokids:
Mathis, Thommi und Mathias



  27.10.2017 - Halloween-Kegeln  
Halloween-Kegeln Die Jugendleitung lädt ein zum Halloween-Kegeln
Auf Einladung unserer Jugendleitung ging es mit den Judokiddis und dem Nachwuchs aus dem Jugendbereich zum Halloweenkegeln in die TVM-Gaststätte.
Alle hatten viel Spaß im letzten "Training" vor den Herbstferien.
Schönen Dank an Koni und Tobi für die Organisation.



  17.09.2017 - Bezirks EM U15 in Frieberg  
Bezirks EM U15 in Frieberg Zu den Bezirkseinzelmeisterschaften der Altersklasse U15 am Sonntag, den 17.09.2017 hatte in diesem Jahr der SF Friedberg eingeladen. Die Judo-Abteilung des TV Memmingen konnte dort mit zwei Athleten am Wettkampf teilnehmen.

Paul Braunmiller mußte in der Gewichtsklasse -66 Kg seinen ersten Kampf abgeben. Seinen zweiten Kampf entschied der Memminger jedoch durch einen Festhaltegriff im Boden für sich und errang in diesem kleinen Pool dadurch den zweiten Platz.

Auch Nils Jäger hatte zunächst in seinem Auftaktkampf in der Gewichtsklasse -55 Kg Schwierigkeiten und mußte den ersten Kampf abgeben. Seinen zweiten Kampf konnte er dann besser gestalten und nach einer Fußfegetechnik konnte er im Boden finishen. Der dritte Einsatz gestaltete sich zunächst wieder schwierig und sein Gegner ging zunächst mit einigen Waza-ari (Halber-Punkt-Wertung) in Führung, Mit einer Kontertechnik (Tani otoshi) konnte Nils jedoch einen Ippon (Voller Punkt) erzielen und damit den Kampf vorzeitig beenden. Belohnung war für Nils der dritte Platz.

Im Bild v.Links: Guido Schieber (Abteilungsleiter), Nils Jäger, Paul Braunmiller, Tobias Göppel (Betreuer)



  01.-02.07.2017 - Judo-Übernachtung in Waldbach  
Judo-Übernachtung in Waldbach Zu einer Judo-Übernachtung wurden wir von unserem Judofreund Joachim Kolmar vom TSV Waldbach eingeladen.
Wir hatten zwei tolle Tage und insbesondere natürlich eine tolle Nacht. Viel Spaß für die Kids und natürlich auch viel Spaß für Joachim und Guido!



  01.-02.2017 - Judo-Übernachtung beim TSV Waldbach  
Judo-Übernachtung beim TSV Waldbach Super Stimmung hatten unsere sechs Judokids bei der Anfahrt in Richtung Heilbronn!



  30.04.2017 - Kaderlehrgang in Kempten  
Kaderlehrgang in Kempten Mit Linda und Hassan beim Kadertraining in Kempten.
Abschlussfoto nach einem langen Tag in Kempten. Toller Vormittag voller Dynamik mit David Karle und auch wieder mit einem sehr sympatischen Winston Gordon am Nachmittag!
...und natürlich Chefcoach Dieter Zimmermann!



  30.04.2017 - Kaderlehrgang in Kempten  
Kaderlehrgang in Kempten Linda bei der Arbeit... ;-)



  30.04.2017 - Kaderlehrgang in Kempten  
Kaderlehrgang in Kempten Hassan mit Dieter Zimmermann



  18.04.2017 - Ostereiersuche  
Ostereiersuche Ostereiersuche war wieder klasse. Konni hat tolle Osterhasen selbst gebastelt und mit Tobi einige lustige Spiele im Wald vorbereitet.



  02.04.2017 - Spitzbubenturnier in Peiting  
Spitzbubenturnier in Peiting Mit Tommi und Eugen in Peiting auf dem Spitzbubenturnier. Toller Tag. Für Tommi als jüngster Jahrgang ein gutes Stück Arbeit.



  10.03.2017 - Jahreshauptversammlung - Abteilungsleitung  
Jahreshauptversammlung - Abteilungsleitung Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Judoabteilung des TV Memmingen wurden die bisherigen Amtsinhaber erneut bestätigt. Mit Carola Lang (Kassiererin), Elisabeth Schlichting (2. Abteilungsleitung) und Guido Schieber (Abteilungsleiter) stellte sich die bisherige Leitung wieder zur Verfügung.
Mit Konstanze Huith und Tobias Göppel stellen sich auch die beiden Jugendwarte wieder ihrer Aufgabe.



  22.01.2017 - Südbayerische Einzelmeisterschaft der FU18  
Südbayerische Einzelmeisterschaft der FU18 Guido mit Linda auf der Südbayerischen EM der FU 18.
Linda konnte einen tollen 5. Platz erringen und verpaßte den 3. Platz nur knapp.
Herzlichen Glückwunsch Linda.



  06.01.2017 - Happy-New-Years Randori  
Happy-New-Years Randori So kann die Saison starten! Einen tollen Jahesbeginn haben sich Stefan, Daniel und Hassan mit einigen Randoris beschert.

Eingeladen hatten die Jugendleitung des Bezirk Schwaben (Guido Schieber/Alexander Timakow) und Bezirkstrainer Arthur Sipple (SC Gold-Blau Augsburg).

Das Neujahrs-Randori ist dieses Jahr in die zweite Runde gegangen und ca.30 Judoka tummelten sich bei Arthur auf der Matte.
Super viel Spaß...
...mit witzigen Aufwärmspielen
...mitTechniken im Stand und am Boden
...und zum Schluß natürlich mit einigen Randoris.

Wir freuen uns auf die folgenden Wettkämpfe dieses Jahr... Vielen Dank an Arthur Sipple und Janos Pipic und an die super Randoripartner!



  06.01.2017 - Happy-New-Years Randori  
Happy-New-Years Randori ...auch Pause muß mal sein! Daniel, Hassan und Stefan beim "Verschnaufen".



  11.12.2016 - Bezirkseinzelmeisterschaft U18, U21 und Ranglistenturnier U15  
Bezirkseinzelmeisterschaft U18, U21 und Ranglistenturnier U15 Toller Wettkampftag auf der Bezirkseinzelmeisterschaft U18, U21 und RLT U15 in Waltenhofen.


Gute Leistung und gute Laune bei den Judoka der TV Memmingen Judoabteilung.

Zabihollah Ahmadi konnte in der U21 einen 2. Platz in der Gewichtsklasse -73 KG erringen. Leider war die Beteiligung nicht besonders groß, doch im Anschluss gab es noch ein paar Freundschaftskämpfe.Hassan Nazari erstreitete sich mit viel Kampfgeist in seinem ersten Judowettkampf den 3. Platz bei den Herren U21. Unsere Linda erzielte ebenfalls den 3. Platz bei den Damen U18 und unser Küken Nils hatte ein hartes Los mit dem aktuellen süddeutschen Meister in seiner Gewichtsklasse. Er erarbeitete sich den 4. Platz und verpaßte den Podestplatz nur knapp.


Im Bild v.L.: Florian (Support), Zabihollah Ahmadi (U21), Nils Jäger (U15), Linda Bechteler (U18), Hassan Nazari (U21), Guido Schieber (Betreuer)



  10.12.2016 - Finale der Bezirksliga 2016 in Waltenhofen  
Finale der Bezirksliga 2016 in Waltenhofen Ein spannendes Finale in Waltenhofen. Leider konnten wir dieses Jahr nicht mehr entscheident im Kampf um die Podestplätze eingreifen. Trotzdem gab es wieder viel Spaß und gute Aktionen. Wir konnten neue Wettkämpfer für unsere Mannschaft gewinnen und blicken guten Mutes der kommenden Saisaon entgegen!



  03.12.2016 - Nikolausturnier in Leutkirch  
Nikolausturnier in Leutkirch Zum Nikolausturnier in Leutkirch konnte die Judoabteilung des TV Memmingen zum ersten Mal mit einigen Athleten teilnehmen. Das Turnier wird als Einladungsturnier veranstaltet und ist für Neueinsteiger in den Judosport ausgeschrieben.

Jugendleiter Tobias Göppel konnte zu diesem Turnier mit vier Nachwuchskämpfern antreten. Alle waren hoch motiviert und konnten dann auch entsprechend gute Leistungen verbuchen.

Thomas Greilich konnte nicht nur den 1. Platz für sich erstreiten, sondern überzeugte auch die Wettkampfjuroren mit seinen Techniken, so dass er auch noch den Techniker-Pokal mit nach Memmingen entführen konnte.

Mit Eva Braunmiller waren auch die Memminger Mädels vertreten. Sie konnte sich in Ihrem Pool einen tollen 2. Platz erkämpfen und mußte sich nach zwei souverän gewonnenen Kämpfen nur der später Erstplatzierten geschlagen geben.

Auch unsere beiden jüngsten Neueinsteiger Luca Kopf und Matthias Meitinger schlugen sich wacker in ihrem zweiten Wettkampf. Luca erreichte einen beachtlichen 7. Platz und konnte mit tollen Techniken zur rechten und auch zur linken Seite aufwarten. Matthias war leider etwas vom Pech verfolgt. Er konnte trotzdem eine tolle Leistung abrufen und wird die neu gewonnene Erfahrung sicher gewinnbringend in den nächsten Turnieren umsetzen können.

Im Bild (v. li.): Tobias Göppel (Jugendleiter/Betreuer), Eva Braunmiller, Thomas Greilich, Luca Kopf, Matthias Meitinger



  16.10.2016 - 1. Kampftag Bezirksliga 2016  
1. Kampftag Bezirksliga 2016 Erster Kampftag der Bezirksliga 2016
Eine kleine aber feine Truppe zum Start. Mit zwei Siegen und einer Niederlage iszt noch alles offen!
Zabihollah auf seiner ersten Bezirksligarunde. Super Punkte eingefahren.



  25.09.2016 - Bezirks Einzelmeisterschaft U15, RLT U18, RLT U21 in Kaufbeuren  
Bezirks Einzelmeisterschaft U15, RLT U18, RLT U21 in Kaufbeuren Bezirks Einzelmeisterschaft U15, RLT U18, RLT U21 in Kaufbeuren

So, da sind sie...Linda und die Jungs!
Wieder konnten unsere Judoka gute Ergebnisse einfahren und neue Erfahrungen sammeln. Schade, dass das Teilnehmerfeld bei den Damen und in der U21 nicht so gut besetzt war.
Trotzdem sind ALLE zum Zug gekommen und konnten ihr Judo zeigen!



  14.07.2016 - Judosafari - Siegerehrung  
Judosafari - Siegerehrung Erneut fanden sich wieder viele begeisterte Judo Newcomer zur alljährlichen Judosafari ein.
Bis zum schwarzen Panther waren wieder alle farben vertreten!!!

Vielen Dank an unsere Jugendleitung und Elisabeth, welche wieder eine tolle Planung für die Safari lieferten!



  06.06.2016 - 14.07.2016 - Judosafari 2016  
Judosafari 2016 Auch 2016 haben wir wieder eine große Beteiligung unseres Judonachwuchs. Wie jedes Jahr messen sich unsere Judo-Kids in drei Disziplinen:
Kreativ Wettbewerb (Basteln, Malen, Schriftstücke, etc.)
Leichathletik (Dreikampf)
Japanisches Turnier



  06.06.2016 - Gürtelprüfung  
Gürtelprüfung Gürtelprüfung zum Grüngurt

Herzlichen Glückwunsch unseren Senioren und dem Nachwuchs zur bestandenen Gürtelprüfung. Alle auf dem Bild sind damit jetzt einfarbig.

Vielen Dank auch an unseren Prüfer Bernd Kreuz und Prüferin Elisabeth Schlichting.

Hi v.li.: Elisabeth, Bernd, Mike (grün), Markus (grün), Michael (orange).
Mitte v.l.: Daniel (grün), Vlad (grün), Zabihollah (gelb), Guido
Vorne v.li.: Paul (orange), Nils (grün), Linda (grün)



  17.04.2016 - RLT U15 in Memmingen  
RLT U15 in Memmingen Unser Paul konnte bei seinem ersten Turnier in der neuen Altersklasse U15 einen achtbaren 3. Platz erkämpfen!



  17.04.2016 - VMM U12; Bez. EM M/F; RLT U15  
VMM U12; Bez. EM M/F; RLT U15 Am 17.04.2016 fanden in Memmingen die Vereinsmannschaftsmeisterschaften in der Altersklasse U12 (VMM U12 M&F), das Ranglistenturnier der Altersklasse U15 (RLT U15 M&F) sowie die Bezirkseinzelmeisterschaft für Männer und Frauen auf insgesamt zwei Matten statt.

Erfeulich war die Teilnehmerzahl bei den Vereinsmannschaftsmeisterschaften, so haben dieses Jahr 6 Mannschaften bei den Jungs und zwei bei den Mädels teilgenommen. Die ersten vier Mannschaften qualifizierten sich für die südbayerischen Vereinsmannschaftsmeisterschaften in Wemding.

Bei den Wettkämpfen um die Ranglistenplätze der Jungs waren dieses Jahr alle Gewichtsklassen mehrfach belegt. Insgesammt starteten hier 38 junge Athleten. Bei den Mädels waren es lediglich 5,
Nils Jaeger konnte in der Gewichtsklasse bis 50 Kg bei einem starken Starterfeld trotz mutigem Einsatz nur den 7. Platz erringen.
Paul Braunmiller erkämpfte sich in der Gewichtsklasse bis 55 Kg einen Platz auf dem Treppchen und holte Bronze.

Bei der Bezirkseinzelmeisterschaft der Männer sind 11 Athleten an den Start gegangen, bei den Damen keine.

Der Wettkampftag konnte ohne Einsätze für die Sanitäter beendet werden.

Die Ergebnisse vom 17.04.2016 in Memmingen können auf der Homepgae des Judobezirk Schwaben eingesehen werden.:



  10.04.2016 - Kadertraining in Kempten  
Kadertraining in Kempten Erster "Ausflug" zum Kadertraining

Beim Kaderlehrgang in Kempten konnten Michael, Hassan, Zabihollah und Daniel neue Judoka aus dem Bezirk Schwaben kennenlernen.
Für Hassan, unseren "Newcomer", ein erster Eindruck, was noch alles auf ihn zukommen kann.

Tolles Training wieder mit Arthur Sipple und Michael Zimmermann!



  01.04.2016 - Ostereiersuche  
Super Sache und wieder viele Teilnehmer bei der "Ostereiersuche"

Bei der diesjährigen Ostereiersuche waren wieder zahlreiche begeisterte Judo-Kinder mit Geschwistern dabei.
Bevor es zur Ostereiersuche im Wald ging mussten sie spannende Spiele absolvieren. Zuerst war genaues schauen angesagt. Im Wald waren verschiedene Gegenstände versteckt die sie suchen und dementsprechend sortieren mussten. Beim zweiten Spiel war Geschicklichkeit gefragt. Mit einem Ast mussten sie einen Eimer weiterreichen. Beim letzten Spiel mussten sie eine Geschichte ausdenken die mit Judo und Ostern zu tun hat. Anschließend ging es zur Eiersuche in den Wald, es blieb kein Osternest im Wald zurück.



  13.03.2016 - U10/U12 Mannschaftsspiele in Königsbrunn  
U10/U12 Mannschaftsspiele in Königsbrunn Tolle Wettkämpfe gab es am Sonntag wieder in Königsbrunn beim Vielseitigkeitsturneier der Mannschaftsspiele der U10 und U12.

Die Judoabteilung konnte wieder mit Mädels und Jungs an diesem Wettkampf teilnehmen. Vor Ort wurden Mannschaften gebildet. So können sich Judoka aus verschiedenen Vereinen des Bezirk Schwaben kennen lernen. Spaß und Spiel steht noch im Vordergrund...das heißt nicht, daß hier nicht um jeden Punkt gerungen wird!

Im Bild unsere Nachwuchsjudoka mit ihrem Support aus dem Jugendbereich, den Betreuern und der Abteilungsleitung.

Hinten v.l.: Simon Göppel (Betreuer), Tobias Göppel (Betreuer) Annalena (Support), Anna (Support), Linda (Support), Paul (Support), Elisabeth Schlichting (Bezirksvorsitzende/2. Abteilungsleiterin), Guido Schieber (Bezirksjugendleiter/1. Abteilungsleiter)
Vorne v.l.: Eva Braunmiller, (U12), Adriana Haugg (U12), Kenan Aker (U12), Thomas Greilich (U10), Julian Prinz (U10), Jannis Paulsen (U12)



  13.03.2016 - Manschaftsspiele U10/U12  
Manschaftsspiele U10/U12 Unsere Mädels mit dem verdienten Pokal!

Eva und Adriana mit den Mädels aus Buchloe und Tapfheim.



  05./06.03.2016 - DJB Breitensportlehrgang in Großhadern  
DJB Breitensportlehrgang in Großhadern Auf jeden Fall eine Reise wert!


Unser Simon

Neue Techniken neue Judoka, neuer Input auf verschiedenen Ebenen. Der Breitensportlehrgang ist auf jeden Fall eine Empfehlung.



  05./06.2016 - DJB Breitensportlehrgang in Großhadern  
DJB Breitensportlehrgang in Großhadern Auf jeden Fall eine Reise wert!


Auf Tuchfühlung mit dem Breitensportkoordinator des BJV

Vielen Dank für den tollen Lehrgang!



  05./06.03.2016 - DJB Breitensportlehrgang in Großhadern  
DJB Breitensportlehrgang in Großhadern Auf jeden Fall eine Reise wert!


Neue Freunde - Joe aus dem Kongo

Der Guido sollte vielleicht mal französisch lernen...aber solange es japanisch auch tut... ;-)



  04.02.2016 - Kinderfastnacht 2016  
Kinderfastnacht 2016 Viele Spiele, viel Gelächter und viele, viele Judokids gabs auf der Kinderfastnacht der Judokids!
Tolle Spielstationen, Musik und ein buntes Programm hateen unsere Jugendleiter Koni und Tobi wieder organisiert. Vielen Dank an die beiden!!!



  13.12.2015 - Bezirkseinzelmeisterschaft U18 und U21 für 2016 und RLT U15 2015  
Bezirkseinzelmeisterschaft U18 und U21 für 2016 und RLT U15 2015 Letztes Turnier für dieses Jahr!

Bei seinem ersten Turnier in der Altersklasse U18 konnte sich Michael Vetter die Bronzemedaille sichern. Zudem errang er in der Altersklasse U15 den 1. Platz.
Auch unsere weiteren Kämpfer der U15 konnten neben neuen Erfahrungen auch Platzierungen sammeln!

Erfreulich auch, dass unsere Wettkämpfer und Wettkämpferinnen ihren eigenen Support dabei hatten. Unsere Neulinge aus dem Jugendbereich haben tolle Unterstützung am Mattenrand geleistet. Vielen Dank!!!

Im Bild:
Hinten von links: Tobias Göppel (Betreuer), Michael Vetter, Nicole (Support), Alexandra (Support), Annalena (Support), Anna (Support), Zabiholla (Support)
Vorne von links: Joshua Becker, Nils Jäger, Felix Daxner, Linda Bechteler, Ngoc Thuan An Nguyen



  13.12.2015 - Bezirkseinzelmeisterschaft U18 für 2016  
Bezirkseinzelmeisterschaft U18 für 2016 Ein Platz auf dem Treppchen!

Bei seiner ersten Teilnahme in der Altersklasse U18 auf dem Treppchen! Michael Vetter empfängt von U21 Silbermedaillengewinner (WM 2015), David Karle, die Bronzemedaille.



  03.12.2015 - Nikolausturnier 2015  
Nikolausturnier 2015 Zum Nikolausturnier 2015 fanden sich wieder viele junge Nachwuchsjudoka aus den verschiedenen Kindertraingsgruppen zusammen. Dieses Jahr wurde das Turnier in Form eines 5er-Pool Sumo-Wettkampf ausgetragen.
Zu Besuch kam auch der Nikolaus mit seinem Gehilfen, Knecht Ruprecht! Diese wußten um tolle Leistungen in Training und Wettkampf und natürlich gab es auch ein kleines Geschenk zum Ansporn für das nächste Jahr!



  03.12.2015 - Nikolausturnier 2015  
Nikolausturnier 2015 ...da wollte der Nikolaus doch noch etwas wissen...



  03.12.2015 - Nikolausturnier 2015  
Nikolausturnier 2015 jaja...auch an die Geschwisterchen hat der Nikolaus gedacht!!!



  18.10.2015 - 13. Herbstrandori in Lindau 2015  
13. Herbstrandori in Lindau 2015 Auch 2015 ein erfolgreiches Wochenende der Memminger Nachwuchsjudoka beim Lindauer Herbstrandori

Wiedermal konnten die Judokids der TV Memmingen Judoabteilung ein erfolgreiches Wochenende beim 13. Herbstrandori verbuchen. Eva Braunmiller konnte in Ihrem ersten Judowettkampf bei den Mädels der U10 gemeinsam mit ihrer Gegnerin vom TSV Lindau (nachdem drei Begegnungen mit unentschieden bewertet wurden) den 1. Platz erzielen. Souverän konnte Paul Braunmiller bei seinem ersten Judoturnier den 1. Platz in seinem Pool entscheiden. Alle Begegnungen entschied er vorzeitig für sich mit Techniken im Stand und Boden. Ebenso souverän konnte Thomas Greilich den 1. Platz in seinem Pool mit Würfen wie uki-otoshi und ippon-seoinage erstreiten. Auf dem 2. Platz landete Joshua Becker in der Gewichtsklasse bis 37 Kg und Felix Daxner belegte hier Platz 3. Ebenfalls eine Platz auf dem Treppchen hatte Nils Jäger und Ngoc Tuan Anh Nguyen. Auch Stefan Blackowski und Michael Vetter konnten sich in ihrem Turnierdebut erproben und Bastian Mangler konnte weitere Wettkampferfahrung sammeln. Bei den Frauen der U15 errang Linda Bechteler kampflos den 1. Platz und in der Allkategorie Platz 2.

Zudem hatten die Memminger Judoka Unterstützung mitgebracht. Alex, Nicole und Zabihollah begleiteten die Wettkämpfer nach Lindau und Unterstützten am Mattenrand beziehungsweise holten sich weitere Erfahrung an den Kampfrichtertischen.

Im Bild hinten v.l.: Simon Göppel (Betreuer), Tobias Göppel (Kampfrichter), Marius Pätzold (Betreuer), Alexandra Lobes (Kampfrichtertisch), Nicole Vielland(Kampfrichtertisch), Linda Bechteler, Michael Vetter, Zabiholla Ahmadi (Support)
Im Bild mitte v.l.: Nils Jäger, Paul Braunmiller, Joshua Becker, Felix Daxner, Bastian Mangler
Im Bild vorne v.l.: Fabian Pittruf, Thomas Greilich, Ngoc Tuan Anh Nguyen, Eva Braunmiller, Stefan Blackowski




  03.+05.08.2015 - Judo Schnupperkurs im Sommerprogramm des Stadtjugendrings Memmingen  
Judo Schnupperkurs im Sommerprogramm des Stadtjugendrings Memmingen Elisabeth und Guido zum ersten mal beim Sommerprogramm des Stadtjugendrings Memmingen.
Viel Spaß, Freude und voller Einsatz aller Kids!!!



  31.07.2015 - Grillfest der Judoabteilung  
Grillfest der Judoabteilung Herrliches Wetter, super Grillgut, Salate und Geschichten

Beim Sommerfest der Judoabteilung in der Ehwiesmühle gab es wieder allerhand Geschichten aus dem vergangenen Jahr. Bei Grillgut und Salaten hatten auch die "Newcomer" aus dem Jugend- und Seniorentraining schnell die erste Scheu abgelegt. Wer wollte konnte natürlich wieder übernachten...

Die neuen "Grillmeister".



  28.06.2015 - Juno Kata im Englischen Garten  
Juno Kata im Englischen Garten Super Sonntag im Englischen Garten.

Die Juno Kata mitten im Grünen bei Sonnenschein. Tolle Aktion des BJV.



  16.07.2015 - Judosafari - Siegerehrung  
Judosafari - Siegerehrung



  18.06.2015 - Judosafari 2015  
Judosafari 2015 Voller Erfolg - die Judosafari 2015
Weder Wind noch Wetter und schon gar nicht eine geschlossene Turnhalle konnten die Nachwuchsjudoka des TV Memmingen aufhalten.
Erneut konnten wieder über 30 Teilnehmer in den drei Kategorien "Japanisches Turnier", "Kreativer Teil" und "Leichtathletik" ihre Kräfte und Können messen.
Unsere Eltern staunten nicht schlecht, wenn sie den Einsatz beim japanischen Turnier beobachteten, das Engagement in der Leichtathletik spürten und die immer wieder tollen überraschenden Ideen im Keativ-Teil bestaunen konnten.



  10.04.2015 - Wo ist der Osterhase???  
Wo ist der Osterhase??? Wo ist der Osterhase???

Wieder mit großem Andrang kamen die Judokids und ihre Geschwister zur Ostereiersuche. Bevor es zur Osternestsuche ging mussten sich unsere Kinder auf unserem Waldrundweg an verschiedenen Aufgaben versuchen.

Die erste Aufgabe hieß „Bau ein Nest, leg was rein und es muss auf 3 Meter höhe sein!“. Nicht ganz einfach! Nicht nur die Kinder hatten Spaß an ihrer Aufgabe, sondern wurden tatkräftig von ihren Stationsbetreuern unterstützt. An der nächsten Station auf dem Waldweg musste ein Hase aus Naturmaterialien gebaut werden. Die letzte Aufgabe verlangte die Suche nach verschiedenen Materialien, wie zum Beispiel 8 Äste, 5 Steine, 10 Blätter und 3 Dinge die nicht in den Wald gehören.

Nachdem die Kinder die Aufgaben mit vollem Eifer erledigt hatten ging es an die Osternestsuche. Mit großer Begeisterung suchten neben den Kindern auch die Eltern die "Osternester" im Wald. In diesem Jahr waren die „Leckereien“ einem Säckchen verpackt. Auch das letzte „Osternest“ das lange gesucht werden musste hat Matthias dann gefunden.

Vielen Dank an die Jugendleiter Konstanze und Tobi und dem Helferteam Tim , Luis und Elisabeth.
 



  10.04.2015 - "Ostereiersuche"... erst mal Pause!  




  08.03.2015 - SV-Lehrgang in Höchberg  
SV-Lehrgang in Höchberg SV-Lehrgang in Höchberg - "Prüfungsprogramm für die Kyu-Grade"

Einführung in die judospezifische Selbstverteidigung. Atemi-Techniken und Blocken ist halt anders als werfen!

Viel Spaß auf dem Lehrgang hatten Helko und Guido unter BJV-Lehrwart für SV, Wolfgang Heindl.



  08.02.2015 - Ranglistenturnier U15 und U21 in Memmingen  
Ranglistenturnier U15 und U21 in Memmingen Der TV Memmingen wieder als Ausrichter des Ranglistenturnie der U15 und U21.

Verstärkung beiden Tischbesetzungen gab´s durch unsere interessierten Eltern.
Auf Matte 1 versuchten Eugen und Hannes ihr Glück und auf Matte 2 wollten sich Michaela und Tanja gar nicht mehr vom Kampfrichtertisch trennen.

Im Bild Eugen und Hannes nachdem die erste Aufregung abgeklungen war. Natürlich unter souveräner Führung durch unsere Michaela.



  04.12.2015 - Nikolaus - Fackelwanderung  
Nikolaus - Fackelwanderung Die Judokids trafen bei einer Fackelwanderung den Nikolaus und seinen Gefährten. Nach einem Nikolauslied und einem Gedicht von Julian setzen die Kinder mit ihren Eltern und Hund Laika ihren Weg fort.



  23.11.2014 - Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen Das Aufführungsteam der "Judokids"



  23.11.2014 - Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen Vorführung der "Judokids"



  23.11.2014 - Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen ...hey super Handball!!!

Eine tolle Station hatte auch die Handballabteilung.



  23.11.2014 - Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen ...unser Brudersport...Karate



  23.11.2014 - Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen Die Feuerakrobaten
...heute Trockenübungen...also halt ohne Feuer....



  23.11.2014 - Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen "Bodenkampf"
...Judo zum Ausprobieren...



  23.11.2014 - Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen Badminton
....am Familientag mach´ mer´s mal wie die Judoka...vielleicht starten wir im "Bodenkampf"....



  23.11.2014 - Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen Meisterin des Schminkkastens!
Simone voll in Action



  23.11.2014 - Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen Meisterin des Schminkkastens!
Kathrin voll in Action



  23.11.2014 - Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen Vorführung der Akrobaten...



  23.11.2014 - Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen Einmarsch der Minigarde



  23.11.2014 - Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen Die Minigarde mit großem Auftritt...unser 11er Rat!



  23.11.2014 - Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen



  23.11.2014 - Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen ...so sieht fechten aus...



  23.11.2014 - Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen Fechten hautnah auf unserem Familientag...



  23.11.2014 - Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen ...wer´s ganz genau wissen will, .....hier nochmal in "langsam"....



  23.11.2014 - Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen



  23.11.2014 - Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
Familientag - 60 Jahre Judo TV-Memmingen Unser Verpflegungsstand!

Die Crew immer in vollem Einsatz....



  22.11.2014 - Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen Einen "Strauß bunter Vielfalt" konnte unsere Abteilung zum 60 jährigen Jubiläum den zahlreichen Gästen präsentieren.
Souverän führte uns Elisabeth durch einen kunterbunten Abend (im Bild mit Assistentin Adriana).
Unter den Gästen: Vereinsvorstandschaft, Bürgermeisterin Margarete Böckh, BJV-Präsident Gerd Egger, BJV-Jugendleitung Zita Notter, viele Ehemalige



  22.11.2014 - Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen Ein "DANKE SCHÖN" für die vielen Mühen und jahrelangen Einsatz für ihre Judoka an unsere Elisabeth!



  22.11.2014 - Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen Ehrengast Zita Notter



  22.11.2014 - Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen Eine große Ehre

Zum Jubiläum der Judoabteilung dürfen wir unseren Präsidenten des Bayerischen Judoverbands, Gerd Egger (9. Dan), begrüßen!



  22.11.2014 - Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen Die "Gaukler/Akrobaten" mit einer super Vorstellung zum Jubiläum!



  22.11.2014 - Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen Unsere "Judokids" mit ihrer Aufführung!



  22.11.2014 - Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen Freestyle...Kata einmal anders



  22.11.2014 - Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen Viel Wirbel...also "Trommelwirbel" gab´s beim Drums-Alive



  22.11.2014 - Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen Viel Spaß hatten alle Akteure nicht nur beim Proben zu Drums-Alive



  22.11.2014 - Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen "Drums-Alive - GAUDI"



  22.11.2014 - Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen  
Jubiläum - 60 Jahre Judo TV-Memmingen Die Prinzengarde des TV-Memmingen mit toller Korreografie zauberten die Damen tolle Bilder auf die Bühne!



  16.11.2014 - Bezirks Einzelmeisterschaft der U10 und U12 2014  
Bezirks Einzelmeisterschaft der U10 und U12 2014 Unsere Jüngsten bei den Bezirkseinzelmeisterschaften der U10 und U12 2014 in Lindau


Eine tolle Ausbeute. Insgesamt 6 Medaillen erringen die Mädels und Jungs! Erneut kann die Judo-Abteilung zwei Bezirksmeister in der Altersklasse U12 stellen. Unsere Kämpfer/-innen mit Betreuer Michaela, Marius, Simon und Kampfrichter Tobias Göppel



  12.10.2014 - Herbstrandori in Lindau  
Herbstrandori in Lindau Nachwuchsjudoka holen Medaillen beim Herbstrandori in Lindau

Viele Wettkämpfe und viel Spaß hatten unsere Nachwuchsjudoka am vergangenen Sonntag beim Herbstrandori in Lindau. Zum Freundschaftsturnier fanden sich wieder geladene Gäste verschiedener Vereine aus Bayern, Baden-Württemberg und der Schweiz in den Altersklassen U10, U12 und U15 ein.
Gekämpft wurde im 5er-Pool.

Mit sechs Teilnehmern konnte die Judoabteilung wieder an den Bodensee fahren und konnten dabei neben neuen Erfahrungen auch ein paar Medaillen einsammeln:

Tomas Greilich startete in der Altersklasse U10 und konnte in der Gewichtsklasse -25 kg 3 von 4 Kämpfen durch wunderschöne o-goshi (Hüftwurf) und mune-gatame-Aktionen (Festhaltegriff) für sich entscheiden. Ein wirklich verdienter 2. Platz war seine Ausbeute.

Gleich fünf Starter hatte die Judoabteilung in der Altersklasse U12.

In der Gewichtsklasse -28 kg konnten Martin Greilich den 1. Platz und Florian Pötsch den 2. Platz erringen.
Fabian Pittruff hatte in der Gewichtsklasse -32 kg schwierige Gegner, welche bereits einige Gürtelstufen weiter waren. Jedoch gab er keinen Kampf verloren und erziehlte einen schwer erkämpften 5. Platz.
Felix Daxner gewann 2 von 4 Kämpfen -34 kg durch Festhaltegriffe im Bodenkampfen und konnte sich so den 3. Platz sichern.
Den 1. Platz in der Gewichtsklasse -42 kg konnte schließlich Nils Jäger erkämpfen, der aus allen 4 Kämpfen als Sieger hervor ging.
 
Im Bild: Florian Pötsch, Tobi Göppel (Betreuer), Thomas Greilich, Nils Jäger, Felix Daxner, Fabian Pitruf, Marius Pätzold (Betreuer), Martin Greilich



  03.-05.10.2014 - 9. Internationale Judofortbildung in Tübingen  
9. Internationale Judofortbildung in Tübingen Tolles Wochenende, tolles Training, toller Olympiasieger

Ein super spannendes und anstrengendes Wochende in Tübingen konnten Mike und Guido unter anderem mit Olympiasieger Mark Huizinga verbringen!



  17.07.2014 - Judosafari Siegerehrung 2014  
Judosafari Siegerehrung 2014



  26.06.2014 - Judosafari kreativer Teil  
Judosafari kreativer Teil Auch diese Fertigkeit gehört zum Judosport!
Neue tolle Ideen konnten auch dieses Jahr wieder bestaunt werden. Toll!!!



  05.06.2014 - Start zur Punktejagd bei der Judosafari 2014  
Start zur Punktejagd bei der Judosafari 2014 Zum ersten Teil der Judosafari 2014 konnten wir erneut eine Rekordzahl von über 40 teilnehmenden Nachwuchsjudoka verbuchen. Punktehungrig konnten sich alle in die drei Disziplinen aus Weitsprung, Judogürtel-Weitwurf und Sprint über die 50 Meter-Strecke werfen. Mit viel Spaß und Ehrgeiz konnte der Judo-Nachwuchs auch die Eltern wieder mit so mancher Leistung überraschen.

Im zweiten und dritten Teil folgen nun noch ein japanisches Turnier und der kreative Teil!



  11.04.2014 - Ostereiersuche  
Ostereiersuche Auch dieses Jahr gab es für die Judokinder eine Ostereiersuche im Wald.




Mit großem Andrang kamen die Judokid´s und ihre Geschwister zur Ostereiersuche. Bevor es zur Nest suche ging mussten sie sich an verschiedenen Aufgaben messen.
Zu Beginn wurden die Teilnehmer von den Übungsleitern in verschiedenen Teams aufgeteilt.
Bei einem Wettlauf bekamen sie Aufgabenstellungen die anschließend in der Gruppe zu einem Osterhasenbild umgewandelt werden musste.
Nach einer kurzen Pause gab es das klassische Eierlauf Spiel bei denen mit sogenannten „Naturwaldeiern“ ein wahrer Kampf ausgetragen wurde.
Danach musste jede Gruppe ein Wort zusammensetzen mit Naturmaterialien.

Zum Abschluss suchten die Kinder und Übungsleiter im Wald ihre "Osternester". Allerdings blieb eins zurück, das bis heute vermisst wird, Trotzdem bekamen alle 37 Kinder ihre Geschenke. Das Osternest war in einem Trinkglas verpackt auf dem ein Judo-Hase von der Übungsleiterin und Organisatorin Konstanze Huith eingraviert wurde.


Unser Dank gilt allen Mithelfern und vor allem Michaela, Tobi, Tim, Peter und Konstanze.




  05.04.2014 - Zentrale Braungurtprüfung zum 1. Kyu  
Zentrale Braungurtprüfung zum 1. Kyu Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung zum 1. Kyu

Souverän konnte unser Helko mit seinem Partner Adrian Tristinjak (TV Bad Grönenbach) die zentrale Prüfung zum 1. Kyu bestreiten!
Die gute Leistung wurde den beiden Prüflingen durch die Prüfer in Augsburg bescheinigt. Gut vorbereitet gingen die Beiden in die Prüfung und konnten in allen Prüfkategorien überzeugen!



  23.03.2014 - U10/U12 Mannschaftsspielen in Königsbrunn  
U10/U12 Mannschaftsspielen  in Königsbrunn Nach getaner Arbeit: Betreuersauhaufen!



  23.03.2014 - U10/U12 Mannschaftsspielen in Königsbrunn  
U10/U12 Mannschaftsspielen  in Königsbrunn Tolle Gesamtleistung bei den U10/U12 Mannschaftsspielen des Bezirk Schwaben in Königsbrunn

Zu den Mannschaftsspielen in Königsbrunn konnte die Judoabteilung des TV Memmingen mit 10 Kindern im Alter von sieben bis 11 Jahren anreisen. Wegen Krankheit mußten leider vier junge Judoka im Bett bleiben.

Beim Vielseitigkeitswettbewerb des Bezirk Schwaben konnte in der Altersklasse der Jungen unter 12 Jahre eine komplette Mannschaft gestellt werden, welche einen guten vierten Platz bei sieben teilnehmenden Mannschaften erzielen konnte.

Die Jungen unter 10 Jahre wie auch die Mädchen (Betreuerin Michaela Zimmer) in der gemischten U10/U12 Altersklasse konnten in ihren jeweiligen „Mixed“-Mannschaften, in denen Judoka aus verschiedenen Mannschaften zusammen fanden, durch ihre individuellen Leistungen glänzen.


Unser Bild zeigt auf der Bank v.l.:
Fabian Pittruf, Nico Schröck, Felix Daxner, Ronja Adam, Magdalena Tzschorn
Vordere Reihe v.l.:
Betreuer Tobias Göppel, Bastian Mangler, Florian Pötsch, Thomas Greilich, Martin Greilich, Akif Kabadayi, Betreuer Marius Pätzold




  15.03.2014 - Zentrale Prüfungsvorbereitung zum 1. und 2. Kyu in Augsburg  
Zentrale Prüfungsvorbereitung zum 1. und 2. Kyu in Augsburg Schau mal Helko....so bleibt man auch mit über sechzig noch mit den Fersen am Boden, wenn man in die Knie geht!



  27.02.2014 - Kinderfastnacht bei den Judokids  
Kinderfastnacht bei den Judokids Eine tolle Kinderfastnacht haben unsere beiden Jugendwarte Koni und Tobi organisiert.
Kunterbuntes Treiben in der Halle bei Spiel, Spaß, Musik und natürlich Kamellen!



  16.02.2014 - Ranglistenturnier der U15/U18 des Bezirk Schwaben 2014 in Memmingen  
Ranglistenturnier der U15/U18 des Bezirk Schwaben 2014 in Memmingen Am Sonntag, den 16.02.2014 begrüßte die Judoabteilung des TV-Memmingen auch dieses Jahr die Athletinnen und Athleten des Bezirks Schwaben zum Ranglistenturnier in zwei Jugend-Altersklassen. Angereist wahren fünfundneunzig Wettkämpfer aus achtzehn Vereinen.

Leider konnte der TV Memmingen zum Wettkampftermin krankheitsbedingt keine Kämpfer stellen.

Die Ranglistenturniere bieten zusammen mit den Bezirkseinzelmeisterschaften den jeweiligen Podestplätzen eine Eintrittskarte zum Bezirkskader Schwaben und damit einen ersten möglichen Schritt in Richtung Leistungssport. In jedem Fall jedoch eine gute Chance auf einen Kaderplatz und damit Teilnahme am größten bayerischen Judo-Jugendevent dem Bayernpokal und Rene-de-Smet Pokal. Dem Pokalwochenende der bayerischen Bezirksmannschaften (U15-U21) an dem jährlich zwischen sechshundert und achthundert Athleten und Athletinnen teilnehmen.

Während der Wettkämpfe konnten tolle Techniken beobachtet werden und in der Halle strotzte es nur so von Kampfgeist und Elan. Zu den regulären Begegnungen wurden dann auch zusätzliche Freundschaftskämpfe durchgeführt, so daß alle Teilnehmer auf ihre Kosten kommen konnten.
Der Wettkampftag verlief ohne Verletzungen und alle Beteiligten konnten zufrieden ihre Heimreise antreten.
Ein letzter Applaus galt dann dem ausrichtenden Verein, der mit seinen Helfern im Hintergrund für einen reibungslosen Turnierverlauf sorgte.




  04.12.2013 - Nikolausfeier der Judo-Kids  
Nikolausfeier der Judo-Kids !!!Der Nikolaus zieht ein!!!

...ein wohlwollender Nikolaus und ein grollender Knecht Ruprecht ziehen ein...aber alles läuft gut!



  04.12.2013 - Nikolausfeier bei den Judo-Kids  
Nikolausfeier bei den Judo-Kids Zur Nikolausfeier in der Staatlichen Realschule trafen sich 30 Judoka zwischen 5 und 14 Jahren und ihre Eltern. Bei einer kleinen Vorführung wurden Übungen und Techniken aus den verschiedenen Alters- und Leistungsklassen gezeigt. So konnten sich die älteren ein Bild davon machen, was unsere Jüngsten im Elemtartraining leisten und die jüngeren und die Eltern der Judo-Anfänger konnten schon mal Eindrücke gewinnen, wie es noch weiteres kommen kann.
Der Nikolaus verteilte kleine Geschenke an unseren Nachwuchs und auch der Knecht Ruprecht hatte nicht viel zu tun!



  01.12.2013 - RLT U15/U18/U21 in Memmingen  
RLT U15/U18/U21 in Memmingen RLT U15/U18/U21 in Memmingen

Zum RLT Turnier trafen sich über 80 Judoka aus 15 Vereinen. Erfreulich ist, daß wieder aus vielen verschiedenen Vereinen Athleten gemeldet wurden. Die Wettkämpfe konnten ohne nennenswerte Verletzungen ausgetragen werden.

Großen Beifall erhielt der TV-Memmingen wieder für die Reibungslose Durchführung des Turniers zum Abschluss der Veranstaltung durch die angereisten Athleten, Betreuer und Eltern.

Ein herzlicher Dank an dieser Stelle gilt ALLEN Helfern, welche die Durchführung eines solchen Turnieres ermöglichen!



  01.12.2013 - RLT U15/U18/U21 Verpflegungsstation  
RLT U15/U18/U21 Verpflegungsstation Ohne "Mampf" kein Kampf

Unser Verpflegungsteam in Aktion!

Von links: Petra Guttermann, Elisabeth Schlichting (überall, wo man sie braucht), Konstanze "Koni" Huith
Von Elisabeth aus dem Bild gedrängt und daher leider nicht zu sehen: Markus Späth



  24.11.2013 - Breitensportlehrgang - SV Lehrgang in Bad Wörishofen  
Breitensportlehrgang - SV Lehrgang in Bad Wörishofen Judospezifische Selbstverteidigung im SV-Lehrgang in Bad Wörishofen

Einen spannenden Tag beim Thema "Judospezifische Selbstverteidigung" verbrachten Michel Neher, Michael Mayer und Guido Schieber in Bad Wörishofen.
Schlagen und Treten, für Mike Mayer (4. Dan Tae Kwon Do) selbstverständlich...aber sonst war´s schon erstmal gewöhnungsbedürftig!

Wie bringe ich Schlag- und Tritttechniken in einen möglichst fließenden Übergang zu Judotechniken. Die Herausforderung und Prüfungsoption gibt es im Judo wieder seit dem 01.01.2011.



  10.11.2013 - Bezirks Einzelmeisterschaften der U10/U12 2013 in Lindau  
Bezirks Einzelmeisterschaften der U10/U12 2013 in Lindau Nachwuchs der Judoabteilung TV-Memmingen auf Bezirkseinzelmeisterschaften in Lindau

Kaum drei Wochen waren seit dem Herbstrandori in Lindau vergangen und erneut konnten die Nachwuchsjudoka des TV-Memmingen am vergangenen Sonntag in Lindau ihr Können unter Beweis stellen. Dieses mal konnten die Betreuer mit acht jungen Wettkämpfern und Wettkämpferinnen zu den Bezirkseinzelmeisterschaften der Altersklassen U10 und U12 an den Bodensee fahren. Hier gab es dann mit insgesamt ca. einhundert Teilnehmern aus vierzehn Vereinen des Bezirks entsprechend ordentlich Konkurrenz. Wie üblich wurde das Turnier in diesen Altersklassen in Gewichtsnahen fünfer Pools, „Jeder gegen Jeden“ ausgetragen.


Erneut konnte die Abteilung einige Medaillen nach Memmingen holen:

3 mal Platz 2:
Vivien Schenk (FU10), Martin Greilich (MU10) und Flörian Pötsch (MU12)

3 mal Platz 3:
Magdalena Tzschorn (MU10), Nico Hehl (MU10) und Joshua Becker (U12)

2 mal Platz 4:
Bastian Mangler (MU10) und Nicolas Schröck (MU12)


Tobias Göppel (TV-Memmingen) wurde auch für dieses Turnier wieder als Kampfrichter eingeteilt.



Im Bild hinten: Vivien Schenk, Magdalena Tzschorn, Joshua Becker, Bastian Mangler, Florian Pötsch
Im Bild vorne: Tobi Göppel (Kampfrichter/Betreuer), Michaela Zimmer (Betreuerin), Herr und Frau Hehl, Nico Schröck, Martin Greilich, Nico Hehl, Florian Wirth (Betreuer/Fotos), Herr Greilich mit Sohn Thomas Guido Schieber (Bezirksjugendleiter/Sportliche Leitung)




  20.10.2013 - Herbstrandori in Lindau  
Herbstrandori in Lindau Nachwuchsjudoka nehmen am Herbstrandori in Lindau teil

Gute Wettkämpfe und viel Spaß hatten unsere Nachwuchsjudoka am vergangenen Sonntag beim Herbstrandori in Lindau. Zum Freundschaftsturnier fanden sich geladene Gäste aus Bayern, Baden-Württemberg und der Schweitz ein.
Dieses Jahr konnten wir mit sechs Teilnehmern an den Bodensse fahren und haben dabei neben neuen Erfahrungen auch ein paar Medaillen mitgebracht:
3 mal Platz 2:
Vivien Schenk (FU 10), Martin Greilich (MU 10) und Florian Wirth (MU 15)
2 mal Platz 3:
Flörian Pötsch (MU 12) und Bastian Schenk (MU 15)
1 mal Platz 5:
Thuan Anh Nguyen (MU 15)
Zudem war Tobias Göppel (TV-Memmingen) als Kampfrichter eingeteilt.

Im Bild hinten:Guido Schieber (Betreuer), Florian Wirth, Bastian Schenk, Vivien Schenk, Tobi Göppel (Kampfrichter)
Im Bild vorne:Martin Greilich, Florian Pötsch, Thuan Anh Ngujen



  13.-15.09.2013 - Achte InternationaleTübinger Judo-Fortbildung  
Achte InternationaleTübinger Judo-Fortbildung Tolle Referenten, viele neue Bekannte und viel Spaß gab es auf der "Achten Internationalen Judo-Fortildung"!

Sue und Guido durften drei tolle Tage mit viel Technik und Information rund ums Judo in Tübingen verbringen.



  13.-15.09.2013 - Achte InternationaleTübinger Judo-Fortbildung  
Achte InternationaleTübinger Judo-Fortbildung Judo und Akrobati! Wie immer toll erklärt von Volker Gößling aus NRW.



  27.04.2013 - 1. Platz für Simon Göppel bei Ranglsitenturnier Schwaben der U15 und U18 in Memmingen  
1. Platz für Simon Göppel bei Ranglsitenturnier Schwaben der U15 und U18 in Memmingen Den 1. Platz konnte sich unser Simon beim schwäbischen Ranglistenturnier in der Altersklasse U18 erstreiten.
In der Gewichtsklasse -60kg konnte sich Simon souverän gegen seine Konkurrenten durchsetzen. Nachdem er im ersten Kampf nach einer kleinen Wertung im Stand den Kampf vorzeitig durch einen Hebel im Bodenkampf für sich entscheiden konnte,zwang er im zweiten Kampf nach 33 Sekunden seinen Gegner durch einen Würger wieder im Bodenkampf zur Aufgabe. Den dritten Kampf konnte er abschließend ebenfalls vorzeitig, nun mit einer vollen Wertung einer Wurftechnik (Soto-maki-komi), gewinnen.



  05.04.2013 - Ostereiersuche  
Ostereiersuche Judokinder bei der Ostereiersuche

Ein toller Waldspaziergang mit Spielen und Ostereiersuche organisierte Koni Huith (Jugendleiterin).
Mit voller Begeisterung konnten sich die Judo-Kids bei verschiedenen Aufgaben messen.
Zum Auftakt wurde in drei Gruppen ein Osterhasenpuzzle im Wald gesucht. Trotz Spürhund (Hütehund) Laika wurden die Puzzleteile nicht sofort gefunden. Mit vereinten Kräften konnten letztlich doch alle drei Hasen zusammengesetzt werden. Im Anschluss konnten sich alle Kinder beim "Kegeln im Wald" versuchen, um nach einem kurzen Waldspaziergang zur nächsten Station, dem "Eierlauf" zu gelangen. In zwei Gruppen holten unsere Kids alles aus sich heraus, um das Ei am schnellsten zu transportieren.
Zum Abschluss suchten die Kinder und Übungsleiter im Wald ihre "Osternester" und fanden sie schön eingepackt in einem "Waschlappenhasen".

Mit viel Freude und Spaß traten die Kinder den Rückweg an und konnten von ihren Eltern nach 2 Stunden "Oster-Action" wieder abgeholt werden.

Nicht nur den Kindern hat es viel Spaß bereitet, sondern auch den Übungsleitern. DANKE Koni



  23.03.2013 - 2. Dan für Elisabeth Schlichting  
2. Dan für Elisabeth Schlichting Im Rahmen des Bezirkstages 2013 erhält unsere Elisabeth für ihr unermüdliches Engagement um den Judo-Sport den 2. Dan (Ni-dan) verliehen. Klaus Enkelmann (Schatzmeister des BJV) überreichte stellvertretend für den Vorstand des Bayerischen Judo-Verbandes die Ehrenurkunde zusammen mit dem Schwarzen Gürtel.
Elisabeth erhält die Ehrung für ihre langjährigen Verdienste auf Vereins als auch Bezirksebene und ihre Erfolge auf nationalen wie internationalen Meisterschaften und Turnieren. Herzlichen Glückwunsch liebe Elisabeth.



  17.03.2013 - 3. Platz bei den Mannschaftsspielen der U10/U12 in Königsbrunn  
3. Platz bei den Mannschaftsspielen der U10/U12 in Königsbrunn Den 3. Platz konnte sich die Mannschaft der memminger Nachwuchsjudoka bei den Mannschaftsspielen der Altersklassen U10/U12 in Königsbrunn erstreiten.
Am Starrt waren 9 Mannschaften bei den Jungs (65 Teilnehmer) und 3 weibliche Mannschaften (15 Teilnehmer).
Bei dem Trunier handelt es sich nicht nur m ein reines Judoturnier, wie es in den höheren Altersklassen üblich ist. Neben Sumoringen und verschiedenen Aufgaben zu Judotechniken ist auch Kraft und Ausdauer eispielsweise beim Seilklettern oder Hinderniswettrennen gefragt. Aus allen Teilaufgaben errechnet sich abschließend ein Gesamt-Punktestand.
Begleitet wurden die Recken durch Tobias Göppel (Jugendwart) und Luis Notter, welche die ihnen anvertrauten Jungs zu höchstleistungen anspornten.

Im Bild von links:
Nico Hehl, Nico Schröck, Felix Daxner, Bastian Mangler, Florian Pötsch, Martin Greilich
Im Bild hinten:
Tobias Göppel (Jugendwart)



  02.2013 - Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen  
Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen Die Judoabteilung hat einen neuen Abteilungsvorstand

Auf der Jahreshauptversammlung der Judoabteilung wurde zunächst der Bericht zum Jahr 2012 vorgelegt und der Vorstand entlastet. Im Anschluß wurde der Vorstand im Amt Bestätigt bzw neu gewählt.
Audem Bild von links:
Kassiererin Karoline Lang, Jugendwartin Konstanze Huith, 2. Abteilungsleiterin Elisabeth Schlichting, Abteilungsleiteer Guido Schieber, Jugendwart Tobias Göppel




  07.02.2013 - Kinderfasching in der Judoabteilung  
Kinderfasching in der Judoabteilung Kinderfasching in der Judoabteilung! Mit tollen Faschingskostümen machten die Judokinder aus einer Turnhalle eine Faschingsfesthalle. Sie tanzten, turnten und hatten viel Spaß mit ihren Übungsleitern.
Ein "Danke Schön" an die Jugendwarte Konstanze Huith und Tobias Göppel für die Organisation und allen Mithelfenden aus der Jugend!



  04.02.2013 - Eduard Sportler des Jahres 2012  
Eduard Sportler des Jahres 2012 "Edu" wird Sportler des Jahres.
TVM Vorsitzender Manfred Schilder, Sportreferent der Stadt Memmingen Fritz Such, Eduard (Edu) Biller, Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger



  31.01.2013 - Gelbgurtprüfung  
Gelbgurtprüfung Die Kinder der Judo Abteilung haben alle mit Erfolg die Prüfung zum nächts höheren Gürtel abgelegt.



  16.12.2012 - Schwäbische EM 2012 U17/U20  
Schwäbische EM 2012 U17/U20 Simon Göppel und Daniel Oertel aus Memmingen haben bei der Schwäbischen U18 Einzelmeisterschaft jeweils den dritten Platz belegt. Göppel gewann seinen ersten Kampf souverän nach zwei starken Aktionen ohne große Gegenwehr.In seinem zweiten Kampf musste er sich dem späteren erst platzierten TV Kaufbeuren geschlagen geben. Den dritten und letzten Kampf gewann Göppel nach mehreren schönen aber nicht gewerteten Aktionen mit einem gut platzierten Konter und erreichte damit den dritten Platz.

Daniel Oertel hielt sich gegen seine beiden überlegenen Gegner gut und machte jenen den Kampf nicht leicht. Er verlor jedoch beide Male und wurde ebenfalls Dritter.






  05.12.2012 - Nikolausfeier 2012  
Nikolausfeier 2012 Unser Nikolaus zur diesjährigen Nikolausfeier!



  05.12.2012 - Nikolausfeier 2012  
Nikolausfeier 2012 Der Nikolaus war da!!! Zur Nikolausfeier in der Staatlichen Realschule freuten sich 25 Judoka zwischen 5 und 14 Jahren bei einem kleinen Turnier und einer Judo Vorführung. Der Nikolaus verteilte natürlich auch kleine Geschenke an unseren Nachwuchs! Zum Glück hatte auch der Knecht Ruprecht nicht viel zu tun!
DANKE lieber Nikolaus!



  02.12.2012 - Dritter Wettkampftag in der Bezirksliga 2012 - Cheerleader TV Memmingen  
Dritter Wettkampftag in der Bezirksliga 2012 - Cheerleader TV Memmingen Eine tolle Unterstützung boten dieses Jahr die Cheerleader des TV Memmingen, die zum Auftakt des Kampftages zwei Einlagen vorführten.



  02.12.2012 - Dritter Wettkampftag in der Bezirksliga 2012  
Dritter Wettkampftag in der Bezirksliga 2012 Tolle Würfe gab´s wieder auf dem 4. Kampftag der Bezirksmeisterschaft 2012 in Memmingen zu sehen!



  02.12.2012 - Dritter Wettkampftag in der Bezirksliga 2012  
Dritter Wettkampftag in der Bezirksliga 2012 Einen versönlichen dritten Wettkampftag gab´s für die Mannen der Kampfgemeinschaft Lindau/Memmingen. Mit drei Siegen und einem Unentschieden konnten konnte erneut eine tolle Mannschaftsleistung abgerufen werden, welche sich am heutigen Tag auch in Punkten für die KG auszahlte.
Nachdem die Mannschaft der KG Augsburg Süd nicht weiter antritt war in dieser Begegnung ein 6:0 sicher. Doch auch in den folgenden Partien konnten die Mannen um Coach Manfried Steiert überzeugen.
Am nächsten Kampftag wartet nur noch eine Partie auf das Team. Doch auch hier wollen alle eine gute Figur abgeben und die möglichen Punkte nach hause holen.

Also auf nach Wemding in 14 Tagen...



  24.11.2012 - 2. Platz für Etibar Biller bei den Bayerischen Einzelmeisterschaften der Männer 2012 in Großhadern  
2. Platz für Etibar Biller bei den Bayerischen Einzelmeisterschaften der Männer 2012 in Großhadern Den 2. Platz konnte sich Etibar Biller, Judoabteilung TV Memmingen, auf der Bayerischen Einzelmeisterschaft der Männer 2012 in der offenen Gewichtsklasse +100kg erkämpfen. Damit konnte sich Biller das traingsintensive Jahr der Vorbereitung versüßen. Durch das hervorragende Ergebnis führt unser Edu zudem die bayerische Rangliste in seiner Gewichtsklasse an. Herzlichen Glückwunsch von Deinen Vereinskameraden!!!

Im Bild von links:
Etibar Biller (TV Memmingen), Jahia Mohamed (Post SV Bamberg), Fedor Zyus (TSV Teisendorf), Nenad Kovacevic (PSV München)
Im Bild vorne:
Bundesstützpunkt Trainer Ralf Matusche




  22.11.2012 - Zentrale Braungurtprüfung in Memmingen  
Zentrale Braungurtprüfung in Memmingen Gut lachen hatten die beiden Prüflinge bei der zentralen Gürtelprüfung zum 1. Kyu. Simon Göppel und Guido Schieber können nun nach einer durchaus gelungenen Prüfung wohlverdient ihrem neuen Gürtel entgegensehen!
Unser Dank an dieser Stelle auch an die beiden Prüfer Manfried Steiert und Stefan Erath (beide TSV Lindau), welche die Prüfung kurzfristig nach Memmingen verlegt hatten!



  22.11.2012 - Zentrale Braungurtprüfung in Memmingen  
Luis Notter (TV Memmingen) nutzte ebenfalls die Möglichkeit zur Prüfung und konnte unter den kritischen Augen der beiden auswertigen Prüfer ebenfalls das Recht auf eine neue Gürtelfarbe, nämlich grün, und damit den 3. Kyu erwerben.



  17.11.2012 - Zweiter Wettkampftag in der Bezirksliga 2012  
Zweiter Wettkampftag in der Bezirksliga 2012 Nachdem der Start vor zwei Wochen recht holprig begonnen hatte, konnten die Mannen aus Lindau und Memmingen zumindest mit der angereisten Mannschaft alle Gewichtsklassen besetzen. Gut motiviert und voller Erwartungen ging es dann auch in Friedberg in die nächste Runde.
Zunächst traf die Mannschaft erneut auf den TV Kaufbeuren. Wie zuletzt wurde um jede Einzelwertung gerungen und es konnte erneut ein Unentschieden erreicht werden.
In der zweiten Begegnung wartete erneut die Mannschaft des JC Augsburg. Hier gelang es zunächst aus der Niederlage vor zwei Wochen Kraft zu gewinnen und das Blatt zu wenden, so daß die Kampfgemeinschaft bis kurz vor Schluss wie der klare Sieger aussah. Doch durch einen unachtsamen Augenblick Sekunden vor dem Schluss konnte sich Augsburg doch noch ein Unentschieden sichern.
Eigentlich wollte sich das Team in der Abschlussbegegnung gegen Friedberg nun noch einen Sieg sichern. Doch zu etwas Pech kamen noch einige unachtsame Momente hinzu, wodurch auch am zweiten Kampftag ein Sieg auf sich warten ließ.

Beim Heimkampf in Memmingen, an dem es zu vier weiteren Begegnungen kommen wird, erhofft die Mannschaft nun ihren ersten Sieg in dieser Saison. Wir hoffen, daß bis dahin alle Erkrankten und Verletzten wieder teilnehmen können und das Team damit aus dem vollen schöpfen kann.

Für die Mannschaft angetreten waren:
Michael Kaeß (– 66kg), Dennis Hasselbach  (-73kg), Guido Schieber (-73kg), Markus Kaeß ( -81kg), Ingo Heiler (-81kg), Harald Malewitz (-90kg), Etibar Biller (+90kg) und Stefan Erath (-90kg) heute als Coach.

Auf dem Bild von Links:
Ingo Heiler (-81kg), Dennis Hasselbach  (-73kg), Guido Schieber (-73kg), Markus Kaeß ( -81kg), Michael Kaeß (– 66kg) und Stefan Erath (-90kg).



  04.11.2012 - Start in die Bezirksliga  
Start in die Bezirksliga Zum ersten Kampftag für die Kampfgemeinschaft Li/MM startete die Mannschaft stark dezimiert durch Krankheit und Verletzungspech. So mußte der erste Tag ohne eine Besetzung in der +90 Kg Klasse mit nur fünf von sechs Wettkämpfern bestritten werden. Derart geschwächt verlor das Team ihre Auftaktbegegnung gegen den Titelverteidiger JCAugsburg und auch gegen den TV Kempten nur knapp. Gegen den TV Kaufbeuren konnte dann doch noch mit nur fünf Mannen ein versönliches Unentschieden erkämpft werden.
Max Hasselbach (-81 kg) mußte nach der zweiten Partie verletzt pausieren.
Die Mannschaft schaut zuversichtlich auf den nächsten Wettkampftag in zwei Wochen und hofft hier in voller Besetzung antreten zu können.

Auf dem Bild von Links:
Joachim Janz (-90kg), Dennis Hasselbach  (-73kg) Markus Kaeß ( -81kg), Christoph Kick (-73kg) und Michael Kaeß (– 66kg).




  10.2012 - Übungsleiter B "Sport im Elementarbereich"  
Übungsleiter B Mit Elisabeth Schlichting und Petra Guttermann hat die Judoabteilung des TV Memmingen zwei der ersten Absolventen des neuen Übungsleiter-B-Scheines "Sport im Elementarbereich".
Zum ersten Lehrgang für die neue Qualifikation meldeten sich unsere beiden Judodamen aus dem Kindertraining an und konnten ihre bisherigen Erfahrungen gewinnbringend einsetzen. Nachdem die schriftliche Prüfung bestanden war konnten sie dann auch in der praktischen Prüfung mit ihrer Erfahrung glänzen! Judo im Elementarbereich ... "YES WE CAN!" Glückwunsch zum neuen Übungsleiter-Schein!!!!



  26.10.2012 - Kadertraining Kaufbeuren  
Kadertraining Kaufbeuren Ausflug zum Kadertraining in Kaufbeuren im Oktober. Unser Simon hat sich auch gleich einen richtig schweren Gegner (Bezirkstrainer Arthur Sipple) zum Bodenrandori rausgesucht.



  05.10.2012 - 1. Platz Bayerische Bodenkampfmeisterschaft 2012 Eduard Biller  
1. Platz Bayerische Bodenkampfmeisterschaft 2012 Eduard Biller Auf der bayerischen Bodenkampfmeisterschaft 2012 in München konnte sich unser Edu in der +100 Kg Klasse den ersten Platz erkämpfen. Da in dieser Gewichtsklasse nur wenig Athleten antraten wurden auch Kämpfe mit der -100 Kg Klasse zusammengelegt damit sich die Anfahrt auch für die ganz schweren Jungs lohnt.



  19.09.2012 - Elementartraining Erstes Training nach den Sommerferien  
Elementartraining Erstes Training nach den Sommerferien Mit vollem Elan erst mal die Matte aufbauen.
Zum ersten Training im Elementarbereich kamen wieder unsere kleinsten Judoka, um mit viel Spaß wieder Spiel, Sport und Judo zu bestreiten.




  19.07.2012 - Judosafari 2012: Siegerehrung  
Judosafari 2012: Siegerehrung Zur Siegerehrung der Judosafari 2012 kamen 39 junge Judoka, um ihre Ehrungen abzuholen. Bis es soweit war konnten sich alle bei Spaß und Spiel austoben und unsere Eltern hatten die Möglichkeit zum "smalltalk". Danach wurde die Siegerehrung von Elisabeth Schlichting (2.te Abteilungsleiterin), welche von unserer Jugendvertetung (Konstanze Huith, Simon Göppel) tatkräftig unterstützt wurde, durchgeführt. Alle Kinder freuten sich über die erreichten Wertungen und konnten ihre Sticker und Urkunden den zahlreich anwesenden, stolzen Eltern präsentieren.
Ganz besonders konnten sich Felix Daxner über die höchste erreichbare Wertung ( "Schwarzer Panther") und Simon Kohler mit der zweithöchsten Wertung ("Braunen Bär") freuen.
An dieser Stelle unsere herzlichen Glückwünsche an alle Judoka, welche an der Safari teilgenommen haben!!!




  07.07.2012 - Nordbayerische EM Männer 2012  
Nordbayerische EM Männer 2012 Erneut gute Ergebnisse konnten die Judoka des TV Memmingen bei der nordbayerischen Einzelmeisterschaft der Männer in Neutraubling verbuchen. Die Judoabteilung des TV Memmingen war mit fünf Teilnehmern zum Turnier angereist und konnte in einem hochkarätig besetzten Turnier wieder glänzende Platzierungen erzielen.
Erneut konnte Vladislav (Vlad) Leonov in der Gewichtsklasse -60 Kg überzeugen und sicherte sich den 2. Platz. Lediglich gegen den späteren Ersten und Bundesliga-Kämpfer, Alexander Morkus (ASV Fürth) mußte Leonov sich geschlagen geben.
Etibar Biller konnte in der Gewichtsklasse +100 Kg seine Wettkampfklasse zeigen und errang ungeschlagen, auch gegen Judoka wie Volker Trumpfheller von der TG Schweinfurt/2.Bundesliga, den 1. Platz.
Max Hasselbach trat nochmals in der Gewichtsklase -90Kg an und erstritt sich ebenfalls mit dem 3. Platz eine Ehrung auf dem Siegerpodest.
Guido Schieber konnte nach 25 Jahren Wettkampfpause mit dem 7. Platz in der traditionell vollbesetzten Gewichtsklasse -73 Kg einen persönlichen Erfolg verbuchen.
Dennis Hasselbach verpaßte sein Gewicht bis 73 Kg knapp und mußte in der Gewichtsklasse bis -81 Kg ran. Dieses Jahr mußte er sich jedoch trotz guter Leistungen in der höheren Gewichtsklasse stets knapp geschlagen geben.



  28.06.2012 - Judosafari 2012: 2. Teil Japanisches Turnier  
Judosafari 2012: 2. Teil Japanisches Turnier Hoch motiviert starteten alle Nachwuchsjudoka in den zweiten Teil der Judosafari, das "Japanische Turnier".
Auf der Jagd nach Punkten konnten alle Kinder ihren bisherigen Trainingsstand unter Beweis stellen. Dabei gab es tolle Aktionen im Stand für die staunenden Eltern zu sehen. Ebenso zeigten einige junge Judoka ihre Vorliebe für den Bodenkampf und konnten hier durch geschickte Festhaltetechniken zum Punktsieg kommen.
"Insgesamt eine Runde Sache!", so das Feedback von Elternseite.
Eine tolle Organisation durch unsere Elisabeth Schlichting und ebenso wieder viele Judoka aus dem Jugendbereich, welche ihre Freizeit für die Jüngsten opferten, sorgten für einen gelungenen Nachmittag an dem der Spaß am Sport im Mittelpunkt stand!



  21.06.2012 - Judosafari 2012: 1. Teil Leichtathletik  
Judosafari 2012: 1. Teil Leichtathletik Dieses Jahr konnten wir wieder eine neue Rekordteilnehmerzahl zum Auftakt der Judosafari verzeichnen. Mit 41 teilnehmenden Nachwuchsjudoka wollten so viele Kinder wie noch nie in Memmingen auf Punktejagd gehen. Zahlreiche Eltern begleiteten ihre Sprößlinge und konnten bei den einzelnen Disziplinen kräftig anfeuern. Großartig auch wieder der Einsatz der Jugend, welche durch ihr Engagement den Kindern einen tollen Wettkampfnachmittag ermöglichten.



  15.06.2012 - Handwerkerfest im Fröbel-Kindergarten  
Handwerkerfest im Fröbel-Kindergarten Beim Handwerkerfest im Fröbelkindergarten gab´s von unserer Petra eine Einführung in das Elementartraining. Die Kleinen hatten viel Spaß beim "Wetter"-Spiel und konnten bei "Auto und Garage" mit viel Enthusiasmus ihren ersten Festhaltegriff üben. Zudem gab´s für die interessierten Eltern bei Petra und Guido reichlich Informationen zur Sportart Judo im Allgemeinen und zum Elementartraining für Kinder ab 5 Jahren im speziellen.



  28.05.2012 - Vlad Leonov 3. Platz, Max Hasselbach 5. Platz südbayerische EM 2012  
Vlad Leonov 3. Platz, Max Hasselbach 5. Platz südbayerische EM 2012 Erneut den Gegnern ein Schnäppchen schlagen konnten die TV Memmingen Judoka bei den südbayerischen Einzelmeisterschaften der Männer 2012

Auch bei den südbayerischen Einzelmeisterschaften der Männer konnte Vladislav (Vlad) Leonov in der Gewichtsklasse -60 Kg überzeugen und erringt den 3. Platz. Leonov ist somit für die bayerischen Meisterschaften im Herbst 2012 qualifiziert. Lediglich dem späteren Ersten, Alexander Morkus (ASV Fürth), und dem Zweitplatzierten, Kilian Wilke(TSV Abensberg), mußte Leonov sich beugen.
Max Hasselbach konnte sich in der Gewichtsklase -90Kg einen achtbaren 5.ten Platz erkämpfen und ist somit ebenfalls für die bayerische Meisterschaft im Herbst qualifiziert. Hasselbach der dieses Jahr eine Gewichtsklasse höher starten mußte konnte zwar technisch überzeugen, im entscheidenden Kampf um den dritten Platz war er jedoch an Kraft unterlegen.

Auf dem Bild v.L.: Max Hasselbach, Vladislav Leonov, Guido Schieber (Betreuer), Adriana Haugg



  19.05.2012 - Zwei neue lizenzierte Übungsleiter C-Lizenz Breitensport  
Zwei neue lizenzierte Übungsleiter C-Lizenz Breitensport Konstanze Huith und Guido Schieber haben die Prüfung zum lizenzierten Übungsleiter C-Lizenz Breitensport bestanden.



  06.05.2012 - Vladislav Leonov und Etibar Biller neue Bezirksmeister Schwaben 2012  
Vladislav Leonov und Etibar Biller neue Bezirksmeister Schwaben 2012 Die Judoabteilung des TV Memmingen stellt mit Vladislav (Vlad) Leonov und Etibar (Edu) Biller den neuen Bezirksmeister 2012 in den Gewichtsklassen bis 60 Kg und über 100 Kg.
Insbesondere Vladislav Leonov traf auf eine starke Konkurrenz. Unter anderem mußte er auch den bisherigen Bezirksmeister bezwingen. Seine erbrachte Leistung zählt um so mehr, da er erst letztes Jahr im Alter von 38 Jahren diesen Sport begonnen hat und sich sein technisches Niveau unter hohem Trainingsaufwand erarbeitet hat. Am Ende des Kampftages konnte er nun sichtlich stolz auf seine Leistung den Titel in Empfang nehmen.
Biller bereitet sich auf seine Titelverteidigung des Südbayerischen Meisters Ende des Monats vor, freut sich jedoch ebenfalls über den Titelgewinn.




  14.04.2012 - Etibar Biller 1. Platz beim Internationalen Gallusturnier Schweiz  
Etibar Biller 1. Platz beim Internationalen Gallusturnier Schweiz Beim 24. Internationalen Gallus-Turnier konnte Ediba Biller den 1.Platz in der offenen Gewichtsklasse erringen.
Ausgerichtet wurde das Turnier vom schweizer Judo Club St. Gallen als international offenes Turnier. Auch diese Jahr versammelten sich wieder Athleten aus dem europäischen Umland, um sich im Wettstreit auf der Tatami zu messen. Um so erfreulicher ist, daß unser Edi sich hier durchsetzen konnte.



  19.03.2012 - Gürtelprüfung  
Bei der Gürtelprüfung konnten Prüferin Elisabeth Schlichting (TV Memmingen) und Prüfer Bernd Kreuz (TV Bad Grönenbach) wieder neue Eintragungen in verschiedene Budopässe vornehmen.
Durchweg konnten alle Prüflinge mit ihren Leistungen überzeugen.
Zum Prüfungstermin wahren angetreten:
Vladislav Leonov (Gelber Gürtel), Tobias Mayer (Gelber Gürtel), Michael Mayer (Gelber Gürtel), Guido Schieber (Blauer Gürtel)



  19.02.2012 - Kadertraining in Memmingen  
Kadertraining in Memmingen Top Action, tolle Techniken und viel Spaß waren beim Kadertraining in Memmingen geboten. Bezirkstrainer Arthur Sipple und Michael Zimmermann hatten wieder einiges von ihrer Wettkampferfahrung für die über 50 anwesenden Judoka im Gepäck.
Im Anschluss gabs von Arthur Sipple auch im Trainertraining für die Trainer eine Demonstration der geübten Techniken.



  16.02.2012 - Kinderfasching 2012  
Kinderfasching 2012 Am 16. Februar war es wieder so weit. Die Judoabteilung feierte mit Sport und Spiel unter der Federführung der Jugendleiter Tobias und Konni den Kinderfasching. Alle kleinen Judoka von der Elementargruppe bis zur U14 hatten zunächst einen kleinen Wettkampf außerhalb der Matte bei einem Hindernisparcours. Danach gab es viel Spaß bei verschiedenen Spielen und Musik.
Vielen Dank auch an die vielen helfenden Hände aus dem Jugendtraining.



  30.01.2012 - Sportlerehrung 2011  
Sportlerehrung 2011 Sichtlich stolz hat unser Edu seine Ehrung für den Südbayerischen Meister 2011 erhalten. Überreicht wurde die Urkunde durch Oberbürgermeister Holzinger und dem Sportreferenten der Stadt Memmingen Fritz Such.



  11.01.2012 - Erster Tag Anfängerkurs Elementartraining 2012  
Erster Tag Anfängerkurs Elementartraining 2012 Am ersten Tag hatten Petra Guttermann und ihre Kotrainerin viel Spaß mit ihren neuen Schützlingen.
Die Kinder waren hoch motiviert und die Eltern waren voll des Lobes für das tolle pädagogisch/sportliche Konzept.
Alle angehenden Nachwuchsjudoka absolvieren erst mal ein paar Probeabende und werden dann zwei Jahre am Elementartraining teilnehmen.



  18.12.2011 - Elisabeth und Susanne bei der Internationalen Residenzmeisterschaft in Würzburg  
Internationale Residenzmeisterschaft in Würzburg

„Auf gutem Weg, zu einer festen Institution unseres akademischen Jahres zu werden“ bezeichnete Prof. Dr. Alfred Forchel, Präsident der Universität Würzburg, die Internationale Residenzmeisterschaft (IRm). So sehen das auch die Organisatoren und Helfer, die das gut besuchte Turnier am letzten Wochenende des Novembers ausrichteten.

Kim Hübner, Cheftrainer der Mainfränkischen Unitruppe, hat es als Initiator erfolgreich geschafft, neue Akzente im Ablauf eines Turnieres zu setzen. Mit der Pasta Party vor der Finalrunde, dem kulturellen Rahmenprogramm, sowie dem gemeinsamen Training am Folgetag mit dem amtierenden Deutschen Meister Norbert Fleischer (JC Leipzig) bot das Wochenende selbst für manch routinierten Bundesligakämpfer eine gelungene Abwechslung.

Eine weitere Besonderheit war der gespannt erwartete StarterCup. Durch ihn konnten Studenten und Hochschulmitarbeiter, die erst seit Kurzem zu unserer olympischen Sportart gefunden haben, die Möglichkeit gegeben werden, erste Wettkampferfahrungen zu sammeln. Ausschließlich weiß- sowie weiß-gelb – Gurte wurden unter der Kampfrichterobhut von der kürzlich geehrten Elisabeth Schlichting (TV Memmingen) in ihren ersten Kampf geführt. Besonders erfolgreich in der ‚Nachwuchsarbeit‘ zeigten sich die von Tu Linh Lam trainierten Braunschweiger, sowie die Würzburger Studenten von Susanne Enderle und Kim Hübner.
Nicht nur die Teilnehmer, sondern auch Oberbürgermeister Georg Rosenthal bedauerte, dass dem angemeldeten Team aus Indien das Visum noch in der Vorwoche verweigert wurde. Doch vielleicht war es dadurch möglich, dass auf dem Treppchen drei Deutsche Mannschaften standen. Nach spannenden Finalkämpfen wurden die Siegeruniversitäten mit einer Urkunde vom Schirmherrn, dem Japanischen Generalkonsulat in München, sowie Pokal und Sachpreisen ausgezeichnet. Diese waren die Uni Münster (Gold), Uni Würzburg (Silber) sowie WG Braunschweig (Bronze).

rm




  18.12.2011 - Kampfrichter D-Lizenz für Tobias Göppel  
Kampfrichter D-Lizenz für Tobias Göppel Neuer Kampfrichter im Bezirk Schwaben. Im Rahmen der Schwäbischen Einzelmeisterschaft 2012 der U17/U20 wurde Tobias Göppel die Kampfrichter D-Lizenz erteilt. Wir wünschen Tobi stets ein glückliches Händchen bei seinen Entscheidungen! Herzlichen Glückwunsch!!!



  18.12.2011 - Schwäbische EM 2012 U17/U20  
Schwäbische EM 2012 U17/U20 Drei mal Bronze auf der Schwäbischen Einzelmeisterschaft der U17/U20 2012

Also alle drei Jungs sind 3ter geworden...

Tim Miethke, Bronze, musste beide Kämpfe abgeben. Im 1. Kampf gegen den schwäbischen Meister konnte Tim zunächst erfolgreich gegen mehrere Kombinationen durchstehen, dann jedoch verlor er durch Hüftwurf. Den 2. Kampf verlor Tim durch 2 Wazari (1 Mal Fußwurf O-uchi-Gari / 2 Mal Hüftwurf).

Daniel Oertel, Bronze, verlor im 1. Kampf im Boden durch Würger. Den 2. Kampf gewann Daniel kampflos.

Simon Göppel, Bronze, hatte einen guten Start ins Turnier, Den 1. Kampf konnte Simon durch einen De-Ashi-Barei in Kombination mit Hiza-Guruma für sich entscheiden. Leider mußte er sich im nächsten Duell geschlagen geben, nachdem sein Gegner früh in Führung gehen konnte reichte die Kampfzeit nicht ganz aus, um sich den Sieg doch noch zu erringen. Die letzte Begegnung konnte Simon wieder für sich entscheiden. Diesmal im Boden durch Kata-Ha-Shime.

Meeeega Kampftag



  07.12.2011 - Nikolausturnier U11 2011  
Nikolausturnier U11 2011 Hoch her gings auf dem Nikolausturnier. Alle Kinder hatten viel Spaß am Turnier und die Freude war groß, weil viele Eltern mit Stolz ihrem Nachwuchs zusehen konnten. Im Anschluß gabs nicht nur Urkunden und Medallien. Jeder Nachwuchsjudoka wurde noch vom Nikolaus bedacht.



  03.12.2011 - 5. Wettkampftag Bezirksliga Schwaben Männer 2011  
5. Wettkampftag Bezirksliga Schwaben Männer 2011 3. Platz in der Bezirksliga Schwaben 2011.

Am 5. und letzten Kampftag haben die Mannen der Kampfgemeinschaft Lindau/Memmingen nochmal alles gegeben! Spannender hätte den diesjährigen Ligaverlauf kein Krimiautor schreiben können. Von Ligabeginn konnte sich die Mannschaft durch ihre konstante Leistung den zweiten Platz behaupten und nahm zwischenzeitlich sogar die Tabellenführung ein. Am letzten Kampftag war für die drei erstplatzierten Mannschaften vom ersten bis zum dritten Platz alles offen. Gegen drei hochmotivierte Mannschaften konnte die Mannschaft am Tagesende eine Niederlage und zwei Unentschieden verbuchen und sicherte sich damit den insgesamt gesehen wohl verdienten Platz auf dem Treppchen. Dabei fielen die Ergebnisse denkbar knapp aus und die Partien hätten auch gut zu Gunsten der Kampfgemeinschaft ausgehen können.

Am letzten Kampftag konnte Coach Steiert nochmal aus dem Vollen schöpfen, einziges Manko war, daß er die Klasse bis 73 KG mit Peter Bochenski aus der Klasse bis 66 KG besetzen mußte.
Jeder einzelne Judoka der Kampfgemeinschaft hat sich mit vollem Elan in den Dienst der Mannschaft gestellt und zu diesem Ergebnis beigetragen. So wurden die verlorenen Kämpfe nur durch kleine Wertungen verloren, die gewonnenen jedoch jeweils mit Ippon.
Denkbar schwer dann auch die Aufgabe für Manfried Steiert den Mannschaftsbesten am Ende des Turniers zu benennen. Einstimmig stellte sich die Mannschaft dann auch hinter die Entscheidung den Benjamin der Mannschaft, Michael Kaeß, zu benennen, der mit seinen 17 Jahren in der Männermannschaft eine ganz große Leistung zeigte.
Die gesamte Mannschaft freut sich schon auf nächstes Jahr! Wenn wir die Leistung halten können ist Platz 1 in greifbarer Nähe. "Toll gekämpft!!!"

Auf dem Bild hinten v.l.: Harald Malewizc (TSV-L), Michael Kaeß (TSV-L), Roy Steinmüller (TSV-L), Max Hasselbach (TVM), Eduard Biller (TVM). Mitte kniend: Lorenz Benesch (TSV-L), Manfried Steiert (TSV-L). Vorne v.l.: Peter Bochenski (TVM), Stefan Erath (TSV-L), Tobias Göppel (TVM), Dennis Hasselbach (TVM).




  01.12.2011 - Gürtelprüfung  
Gürtelprüfung Gürtelprüfung am Donnerstag, den 24.11.2011 und Donnerstag, den 01.12.2011.
Alle Prüflinge wahren sehr engagiert bei der Sache und konnten eine tolle Leistung zeigen.
Mit viel Freude konnte Prüferin Elisabeth Schlichting am Abend die Judopässe mit eingetragener bestandener Prüfung zurückgeben.
Mit dabei Übungsleiter Tobias Göppel und Trainerassistent Simon Göppel



  21.11.2011 - Gürtelprüfung  
Gürtelprüfung Gürtelprüfung am Montag, den 21.11.2011
Alle Prüflinge haben ihre Prüfung bestanden und konnten einen neuen Grürtel in Empfang nehmen.
Prüfer: Elisabeth Schlichting (TV Memmingen) und Bernd Kreutz (TV Bad Grönenbach)
Vielen Dank an die beiden Uke Viet und Tobi



  06.11.2011 - 3.Wettkampftag Bezirksliga Schwaben Männer 2011  
3.Wettkampftag Bezirksliga Schwaben Männer 2011 Die Kampfgemeinschaft Lindau/Memmingen bestätigt ihre Leistung auch am dritten Wettkampftag der Bezirksliga in Friedberg. Mit drei Siegen gegen die Mannschaften Judoteam Friedberg (5:1), TSV Wemding (5:1) und Post SV Telekom Augsburg (4:2) und einem Unentschieden gegen den Favoriten aus dem letzten Jahr, JC Augsburg (3:3), konnten die Memminger und Lindauer vorerst die Tabellenführung übernehmen. Der bisherige Tabellenführer TV Kempten hatte Wettkampfpause und muß in zwei Wochen seine Führung zurückerobern.

Am heutigen Kampftag traten die Mannen um Coach Manfried Steiert mit nur einer besetzten Stelle in der Klasse -81 KG an und mußten somit in jeder Partie eine Niederlage automatisch verbuchen. Für die Klasse -66 KG setzte Steiert seinen Joker, Michael Kaess, der durch eine Sondergenehmigung schon ein Jahr früher bei den Männern starten darf. Michael bedankte sich für die Nominierung indem er alle seine Partien souverän gewann und der Mannschaft somit stets eine günstige Ausgangsposition verschaffte. Für den TSV Lindau kämpften zudem Markus Kaess (-73 KG), Stefan Erath (-90 KG) und Roy Steinmüller. Die Judoabteilung des TV Memmingen wurde durch Dennis Hasselbach (-81 KG), Max Hasselbach (-90 KG) sowie Eduard Biller (+90 KG) vertreten.

In der ersten Begegnung gegen das Judoteam Friedberg ging es gleich stürmisch los. Michael Kaeß Gegner wurde wegen eines unerlaubten Beingreifers mit Hansokumake (einer Disqualifizierung) bestraft. Markus Kaeß brauchte in der Klasse -73 KG keine 15 Sekunden Kampfzeit um seinen Gegner mit einem O-uchi-gari (große Innensichel) durch Ippon zu besiegen. Auch Dennis Hasselbach, Ippon durch Uchi-mata, und Stefan Erath, Ippon mit Sasae-tsuri-komi-ashi, zeigten sich heute in top Form. Roy Steinmüllers Gegner gab kampflos auf.

Die zweite Runde gegen den Vorjahressieger JC Augsburg war mit Pech behaftet. Zunächst startete Michael Kaeß kontrolliert und konnte seinen Kampf gewinnen. Markus Kaeß verlor im Anschluß seinen ersten Kampf in dieser Saison, als er einen Moment unachtsam war. Dennis Hasselbach konnte in der nächsten Gewichtsklasse durch einen Sieg im Bodenkampf auf 2:2 ausgleichen. Max Hasselbach verlor seinen Kampf unglücklich. Zunächst ging Max mit zwei kleinen Wertungen (Yuko) in Führung wurde dann jedoch mit drei Shido (Verwarnungen) bestraft, während sein Gegner, der sich völlig passiv verhielt hierfür nicht bestraft wurde. Leider verwehrten die Schiedsrichter im Anschluss auch eine größere Wertung für eine tolle Aktion, so daß der Kampf durch die Verwarnungswertungen verloren ging. Eduard Biller dominierte seinen Kampf. Konditionell stark demoralisierte er seinen Gegner, welcher des öfteren Verschnaufpausen einlegen mußte. Zeitweise überlegten hier die Kampfrichter, ob sie den Kampf abbrechen sollten, ehe dann doch nach 5 Kampfminuten das Duell beendet wurde.

In der nächsten Begegnung für diesen Kampftag traf die Kampfgemeinschaft auf die Mannschaft des TSV Wemding. Hier konnte die Mannschaft wieder alle fünf Kämpfe für sich entscheiden. Michael Kaeß sogar im Bodenkampf („Naja, Boden ist eigentlich nicht so mein Ding!“). Eduard Biller zeigte, daß auch Schwehrgewichte flink auf den Füssen sein können und punktete durch einen schönen linksseitigen O-goshi (großer Hüftwurf) mit Ippon.

In der Abschlußbegegnung gegen die Mannen des Post SV Telekom Augsburg zündete die Mannschaft nochmals ein Feuerwerk an erstklassigen Kombinationen und Techniken und bestätigte nochmals durch eine tolle Leistung, daß sie ein heißer Anwerter auf den Ligasieg ist und zu Recht momentan den Spitzenplatz belegt.


Für die KG Lindau / Memmingen kämpften:
-66kg Michael Kaeß
-73kg Markus Kaeß
-81kg Dennis Hasselbach
-90kg Stefan Erath, Max Hasselbach
+90kg Eduard Biller, Roy Steinmüller




  23.10.2011 - 2. Wettkampftag Bezirksliga Schwaben Männer 2011  
2. Wettkampftag Bezirksliga Schwaben Männer 2011 Super Leistung der Kampfgemeinschaft Lindau/Memmingen am zweiten Wettkampftag bei den Bezirks-Mannschaftsmeisterschaften am Sonntag, den 23.10.2011.

Auch am zweiten Ligatermin zeigte sich die Mannschaft um Coach Manfried Steiert kampfeslustig. Gut aufgelegt und hoch motiviert ging es am Sonntag in die zweite Runde an der drei Begegnungen zu bewältigen waren. Mit einem überwältigenden Ergebnis von 6:0, 5:1 und 6:0 konnte sich die Mannschaft ihren Platz unter den Top-Positionen sichern. Für die Judoabteilung des TV Memmingen kämpften Peter Bochenski (-66 KG), Dennis Hasselbach (-81 KG), Max Hasselbach (-90 KG) sowie Eduard Biller (+90 KG). Der TSV Lindau setzte an diesem Kampftag Markus Kaess (-73 KG), Lorenz Benesch (-81 KG), Ingo Heiler (-81 KG) und Stefan Erath (-90 KG) für die Mannschaft Lindau/Memmingen ein.

Gleich in der ersten Begegnung gegen den TV Kaufbeuren konnte Peter Bochenski zeigen, wen es in der Klasse bis -66 KG zu bezwingen galt. Wettkampferfahren hatte er seinen Kampfgegner im Griff, und nach einem Yuko durch O-uchi-barai beendete er den Kampf nach zwei Minuten durch einen perfekten Yoko-tomoenage mit einem klaren Ippon, der höchsten Wertung. Markus Kaess wollte hier nicht hinten anstehen und gewann seinen Kampf nach knapp 25 Sekunden mit einem O-soto-gari. Auch Dennis Hasselbach brachte seinen Kampf kompromisslos durch eine Waza-ari-und Ippon Wertung nach Hause. Lorenz Benesch gewann kampflos. Max Hasselbach bestritt seine Partie souverän und gewann vorzeitig mit Ippon. Den letzten Zweikampf entschied Edurad Biller am Boden, indem er seinen Gegner durch einen Haltegriff kampfunfähig halten konnte und nach 25 Sekunden ebenfalls mit einem Ippon belohnt wurde.

In der zweiten Runde stellten sich die Recken der Kampfgemeinschaft der Mannschaft des PSV Königsbrunn. Peter ging gleich mit einem Waza-ari durch einen Tani-otoshi und eine kleine Yuko-Wertung für einen Haltegriff in Führung. Zum Sieg folgte noch ein De-ashi-barai. Markus Kaess gewann diesmal -73 KG kampflos. Dennis Hasselbach lies erneut in seinem Kampf keine Diskussionen aufkommen und nach einer schönen Kombination erhielt er abermals einen verdienten Ippon. Ingo Heiler hatte etwas Pech in seinem ersten Kampf. Zunächst fand er gut in den Zweikampf und konnte sich mit einem Waza-Ari einen sicheren Vorsprung erarbeiten. Kurz vor Ende des Kraft raubenden Kampfes konnte ihn sein Gegner in einem unkonzentrierten Augenblick leider noch bezwingen. Stefan Erath ging seinen Kampf erneut offensiv an und konnte sich ohne Fragen zu hinterlassen in seiner Begegnung durchsetzen..Auch Eduard Biller hatte in seinem Kampf keine Probleme.

In der abschließenden Begegnung für diesen Kampftag traf die Kampfgemeinschaft auf die Mannschaft des Post SV Telekom Augsburg. Hier ging es nochmal richtig zur Sache. Die Athleten zündeten nochmals den Turbo. Kein Kämpfer brauchte länger als zwei Minuten. Peter Bochenski wollte wohl schnell nach Hause , da er seinen Kampf nach nur 15 Sekunden mit einem satten Tai-otoshi beendete. Markus Kaess entschied nach 1,15 Minuten seinen Kampf mit einem Harai-goshi. Ingo Heiler, enttäuscht von seinem ersten Kampf, setzte seinen Gegner gleich mit einem bombensicheren Tate-shiho-gatame am Boden fest bis er von dem Unparteiischen mit Ippon belohnt wurde. Auch Dennis und Max Hasselbach zeigten sich nochmal von ihrer besten Seite und beendeten ihre Kämpfe kontrolliert nach knapp über einer Minute. Abgerundet wurde die Partie von Eduard Biller, der in der +90 KG Klasse mit einer kleinen, feinen Technik, dem Ko-uchi-gari, seinem Kontrahenten keine Chance ließ.

„Ein Bomben Start“, so das Resümee aus den ersten beiden Tagen. Die Kampfgemeinschaft hält sich weiterhin alle Optionen offen und natürlich sind es solche Wettkampftage, welche unsere Mannschaft auch mental enorm stärken. Wir freuen uns schon jetzt auf unsere nächste Aufgabe in zwei Wochen in Friedberg.

Für die KG Lindau / Memmingen kämpften:
-66kg Peter Bochenski
-73kg Markus Kaeß
-81kg Lorenz Benesch, Dennis Hasselbach
-90kg Stefan Erath, Ingo Heiler, Max Hasselbach
+90kg Eduard Biller

Auf dem Bild hinten von links: Max Hasselbach, Dennis Hasselbach, Markus Kaeß, Stefan Erath, Lorenz Benesch, Matthias Schmid
vorne von links: Eduard Biller, Ingo Heiler, Peter Bochenski




  09.10.2011 - 1. Wettkampftag Bezirksliga Schwaben Männer 2011  
1. Wettkampftag Bezirksliga Schwaben Männer 2011 Bei den Bezirks-Mannschaftsmeisterschaften am Sonntag, den 09.10.2011 konnte sich die Kampfgemeinschaft Memmingen/Lindau am ersten Wettkampftag den zweiten Platz in der Rangliste erstreiten.

Auch dieses Jahr wird wieder die Bezirks-Mannschaftsmeisterschaft der Männer ausgetragen. Zur Auftaktveranstaltung trafen sich die Athleten der Kampfgemeinschaft Lindau/Memmingen, TV Kempten, TV Kaufbeuren Judoteam Friedberg und TSV Wemding in der staatlichen Realschulturnhalle in Memmingen. Am Vorabend mußte sich das Team des PSV Königsbrunn entschuldigen, wobei die ausgefallenen Turnierbegegnungen im laufe der Folgenden Termine nachgeholt werden. Kampffrei hatten am Sonntag die Mannschaften des JC Augsburg und des Post SV Augsburg.

Einen guten Einstieg konnten die Kämpfer der Kampfgemeinschaft Lindau/Memmingen mit dem vorläufigen zweiten Platz für sich verbuchen. Die Judoabteilung des TV Memmingen war durch die hoch motivierten Tobias Göppel (-66 KG), Dennis Hasselbach (-81 KG), Max Hasselbach (-90 KG) sowie Eduard Biller (+90 KG) vertreten.
Den ersten Durchgang konnte die Kampfgemeinschaft sofort mit 6:0 gegen das Judoteam Friedberg für sich entscheiden. Den Auftakt in der insgesamt rasanten ersten Begegnung bestritt souverän Tobias Göppel. Er konnte seine Mannschaft durch einen vorzeitigen Sieg durch Ipon in Führung bringen. Angespornt durch die tolle Leistung konnten in dieser Begegnung auch die folgenden Zweikämpfe vorzeitig durch Ipon gewonnen werden.
Im zweiten Durchgang gegen den TSV Wemding mußte die Kampfgemeinschaft leider zwei Kämpfe abgeben, konnte jedoch auch diese Partie mit 4:2 für sich entscheiden. Dennis und Max Hasselbach konnten hier abermals punkten, während Tobias Göppel seinem hohen Anfangstempo Tribut zollen mußte und seinen Punkt nach langer Führung doch noch abgeben mußte. Eduard Biller der hier seinen ersten Kampf des Tages bestritt hatte keinen glücklichen Start und konnte nicht richtig in den Kampf finden sodaß auch er seinen Punkt abgeben mußte.
In der abschließenden Runde mußte sich die Kampfgemeinschaft Lindau/Memmingen gegen den Liganeuling TV Kempten mit 2:4 geschlagen geben. Tobias Göppel konnte sich nicht mehr rechtzeitig regenerieren und mußte sich gegen einen physisch sehr starken Gegner geschlagen geben. Dennis Hasselbach konnte nach einer Zerrung im Kniegelenk nicht mehr mit vollem Einsatz in den Zweikampf gehen und mußte sich im Bodenkampf schließlich geschlagen geben. Eduard Biller konnte sich bei seinem zweiten Einsatz deutlich steigern und durch Ipon seinen Kampf entscheiden.

Markus Kaeß vom TSV Lindau mußte trotz einer Verletzung am Daumengrundgelenk in allen drei Kämpfen in seiner Gewichtsklasse antreten und konnte hier trotz seines Handicaps jeden Kampf souverän für sich entscheiden.

Abschließend waren alle Athleten der Kampfgemeinschaft recht zufrieden mit ihrer Leistung zum Liga-Auftakt. Ebenso positiv ist der weitgehend verletzungsfreie Wettkampfverlauf zu erwähnen.

Für die KG Lindau / Memmingen kämpften:
-66kg Tobias Göppel
-73kg Markus Kaeß
-81kg Lorenz Benesch, Dennis Hasselbach
-90kg Stefan Erath, Herbert Jäger, Max Hasselbach
+90kg Roy Steinmüller, Eduard Biller

Auf dem Bild hinten von links: Herbert Jäger, Stefan Erath, Markus Keass, Lorenz Benesch, Manfried Steiert, Roy Steinmüller
vorne von links: Tobias Göppel, Max Hasselbach, Eduard Biller, Dennis Hasselbach



  01.10.2011 - Eduard Biller erringt den 5.Platz auf der bayerischen Meisterschaft der Männer 2011  
Eduard Biller erringt den 5.Platz auf der bayerischen Meisterschaft der Männer 2011 Bei der bayerischen Judo-Meisterschaft der Männer und Frauen am vergangenen Samstag in Abensberg konnte Etibar Biller den 5.ten Platz erringen.

Auf der offenen bayerischen Judo-Meisterschaft der Männer in Abensberg konnte Etibar Biller seinen Erfolg bei der südbayerischen Meisterschaft leider nicht wiederholen. In der Gewichtsklasse über 100 kg traf Biller auf ein starkes Teilnehmerfeld. Gleich im ersten Kampf mußte Biller gegen den späteren Erstplatzierten und Bundesligakämpfer, Dominik Gerzer, vom TSV Abensberg antreten. Dieser verstand es den Kampf zu seinen Gunsten zu gestalten und nach einer Verwarnung wegen Passivität konnte Gerzer den nun offensiveren Biller mit Ushi-Mata durch eine volle Punktwertung besiegen. Den folgenden Kampf gegen Phillip Hüppe vom TuS Holzkirchen konnte Biller durch eine Waza-ari- (halber Punkt)und Yuko-Wertung (viertel Punkt) für sich entscheiden. Den letzten Kampf bestritt Biller gegen seinen Kontrahenten aus der südbayerischen Meisterschaft, Andreas Mayer vom TSV Königsbrunn. Zunächst konnte er mit einer Waza-ari-Wertung in Führung gehen wurde dann jedoch wegen Passivität verwarnt und verlor unglücklich den Kampf um den dritten Platz. Leider fehlen Biller hiermit die notwendigen Punkte zur Teilnahme an der „Deutschen Pokalmeisterschaft der Frauen und Männer 2011“ in Frankfurt (Oder). „Ich werde das kommende Jahr nutzen, um mehr Wettkampferfahrung zu sammeln...und konsequent mein Training fortsetzen! Dann klappt´s auch mit der Pokalmeisterschaft!“, so das Statement von Biller zum Wettkampftag.



  28.07.2011 - "Judosafari" Siegerehrung  
Bei der Siegerehrung der Judosafari 2011 lauschten alle Nachwuchsjudoka und Eltern den Worten der Stellvertetenden Abteilungsleiterin Elisabeth Schlichting.
Auch dieses Jahr wurden wieder tolle Ergebnisse erreicht und über den Einfallsreichtum im musischen Teil konnten alle Juroren wieder mal nur staunen. Im Beisein der stolzen Eltern wurde die Siegerehrung in drei Alterskategorien vollzogen.
Einen Dank richtete Elisabeth auch an alle Helfer ohne die ein solches Turnier nicht stattfinden kann. Im Anschluss wurden auch die Eltern zu einem "Judo-Schnupperabend" nach den Schulsommerferien eingeladen, woraufhin sich gleich einige Eltern bereit erklärten selbst einmal auf die Matte zu treten.



  24.07.2011 - Rene-de-Smet Pokal Ehrung unseres Bezirkstrainers Schwaben, Dieter Zimmermann (TV Kaufbeuren)  
Rene-de-Smet Pokal Ehrung unseres Bezirkstrainers Schwaben, Dieter Zimmermann (TV Kaufbeuren) Im Rahmen des René-de-Smet Pokals wurde unserem Bezirkstrainer in Schwaben, Dieter Zimmermann (TV Kaufbeuren), der 4. Dan für seine langjährige erfolgreiche Trainertätigkeit verliehen. Dieter nahm die Ehrung sichtlich gerührt in Empfang. Herzlichen Glückwunsch!!!



  23.07.2011 - Bayern Pokal Ehrung bayerischer Judoka  
Bayern Pokal Ehrung bayerischer Judoka Ehrung für ihre sportlichen Leistungen erhielten verdiente bayerische Judoka und der Trainer der bayerischen Frauen Thorben Päthe.



  23.07.2011 - Bayern Pokal Ehrung unserer Elisabeth  
Bayern Pokal Ehrung unserer Elisabeth Unsere Elisabeth gibt nach 25 Jahren ihren Rücktritt als Kamfrichterin bekannt. Rechts im Bild BJV-Kampfrichterreferent Herbert Eberlein.



  14.07.2011 - "Judosafari" zweiter Teil  
Zum zweiten Teil der Judosafari trafen sich alle Teilnehmer in unserer Halle in der staatlichen Realschule. Hier konnten alle kleinen Judoka im japanischen Turnier auf Punktejagd gehen. Heute wurden ebenfalls die einfallsreichen künstlerischen Arbeiten abgegeben, welche ebenfalls in die Punktewertung eingerechnet werden.



  09.07.2011 - Südbayerische Meisterschaften Männer  
Südbayerische Meisterschaften Männer Neuer Südbayrischer Meister in der offenen Klasse +100 kg ist Etibar Biller. Gut vorbereitet trat Etibar Biller zum Turnier am 09.07.2011 an und konnte seinen körperlich überlegenen Gegner in knappen 20 Sekunden mit Ipon von der Matte fegen. Sein nächstes Ziel sind nun die offenen bayerischen Meisterschaften im Oktober mit einem weitaus größeren Starterfeld.



  23./24.07.2011 - Bayern-Pokal und René-de-Smet Pokal  
Bayern-Pokal und René-de-Smet Pokal Das größte bayerische Judo-Jugendturnier hat diese Jahr in Memmingen gastiert. Zwei Tage an denen sich die Mannschaften aller acht bayerischen Judobezirke trafen. Jeden Tag wurden die Athleten von einer irren Stimmung begleitet. Wir haben tolle Wettkämpfe gesehen, welche von gegenseitigem Respekt und Fairnes geprägt waren. Von kleineren Blessuren abgesehen verlief das Turnier Verletzungs frei.
Alle Teilnehmer und Trainer waren begeistert von der Atmosphäre und der gelungenen Organisation des Turniers. Zudem wurden in diesem Rahmen einige verdiente Athleten und Funktionäre mit Ehrungen bedacht.

Für ihre sportlichen Leistungen wurden folgende Bayerischen Judoka ausgezeichnet: Theresa Stoll, Philine Falk, Verena Büllesbach, Jana Bauernfeind, Lisa Dollinger, Amelie Stoll, Michelle Hürzeler.
Für seine Leistungen als Trainer der bayerischen Frauen U20 wurde Thorben Päthe mit dem 3. Dan ausgezeichnet.
Für seine vielseitigen Verdienste im Verband wurde Mathias Kolonko, Kampfrichterobmann des Bezirks Schwaben, ausgezeichnet.
Für seine langjährige hervorragende Trainerarbeit wurde Dieter Zimmermann, unser Bezirkstrainer (Bezirk Schwaben), mit dem 4. Dan ausgezeichnet.

Nach 25 Jahren verabschiedete sich unsere Elisabeth Schlichting von ihrer Tätigkeit als Kamfprichterin und wurde von ihren Kollegen durch BJV-Kampfrichterreferent Herbert Eberlein mit einer Urkunde geehrt. Als Abschiedsgeschenk erhielt sie zudem einen Bonsai, den sie nun hegen und pflegen darf und der sie lange an ihre Kollegen erinnern soll.




  04.06.2011 - Grillfest der Judoabteilung für Jugendliche und Erwachsene  
Grillfest der Judoabteilung für Jugendliche und Erwachsene Beim Grillfest der Judoabteilung kam erst die Arbeit, dann das Vergnügen.

Elisabeth und Rupi haben der Judoabteilung auch dieses Jahr wieder eine tolle Location zur Verfügung gestellt. Ein herzliches "Danke schön" aller Anwesenden hierfür an dieser Stelle!

Zunächst wurde das bevorstehende Großevent des Rene-de-Smet Pokals und des Bayernpokals besprochen und alle Judoka auf den aktuellen Stand der bisherigen Planung und Bemühungen gebracht. Im Anschluss wurde bei leckerem Grillgut und tollen Salaten geschlemmt. Petrus meinte es gut mit uns, so daß nach ein paar Tropfen Spiel, Spaß und Unterhaltung nicht zu kurz kamen. Auch Zita samt Freund konnten wir in der illustren Runde begrüßen.



  16.04.2011 - Bezirkslehrgang in Augsburg  
Bezirkslehrgang in Augsburg Beim Bezirkslehrgang in Augsburg nahmen auch einige Judoka vom TV Memmingen teil. Inhaltlich wurde die "Judosafari" von Elisabeth Schlichting vorgestellt. Die Judosafari ist speziell für Kinder bis 14 Jahre konzipiert und kann von Judovereinen oder in Kooperation mit Schulen und Fremdvereinen durchgeführt werden. Sie beinhaltet 3 Schwerpunkte. Leichtathletik, Judo-Wettkampf und einen Kreativ-Wettberwerb.

Anschließend folgte eine Einführung in die Nage No Kata "Koshi Waza" mit Florian Mücke. Hierbei konnten insbesondere die Gürtelprüfungsanwärter die Techniken kennenlernen und üben.

Nach der Mittagspause stellte Herbert Hartmann das "Judo-Sportabzeichen" den angereisten Judoka vor. Die Teilnehmer konnten hier die einzelnen Aufgabenstellungen in der Praxis erproben. Das Judo Sportabzeichen ist für alle Altersgruppen sowie Leistungsgruppen auch als Fitness- und Kraftausdauertraining angedacht.

Beim TV Memmingen kann Jedermann/frau ab sofort jeden Mittwoch von 18.30 - 20.00 Uhr mit Guido Schieber auf das Judo Sportabzeichen trainieren. Die Prüfung besteht aus einzelnen Bestandteilen wie Kraftausdauer, Judotechnik, Beweglichkeit und Koordination mit einer selbstentworfenen Kata.

Die Ergebnisse der Safari für Kinder und des Judo Sportabzeichen für Jugendliche und Erwachsene werden anschließend an den Deutschen Judoverband weiter geleitet. Dieser erstellt die Urkunden und Abzeichen.



  14.04.2011 - Kindergruppe Donnerstag  
Kindergruppe Donnerstag Einige Kinder der Judoabteilung des TV Memmingen am letzten Trainingstag vor den Osterferien



  14.04.2011 - Training Jugend  
Training Jugend Kampf um den Medizinball



  13.04.2011 - Gürtelprüfung erfolgreich abgelegt  
Gürtelprüfung erfolgreich abgelegt Neue Gürtelfarben für die TVM-Judoka. Prüfer Andreas Lasslop aus Kempten und Elisabeth Schlichting vom TVM waren mit ihren Schützlingen zufrieden.
V.li.n.re. Guido Schieber, Aziz Kadyrov, Peggy Groß, Michaela Zimmer, Constantin Berg, Prüferin Elisabeth Schlichting, Prüfer Andreas Lasslop



  10.04.2011 - 150 Kämpfer beim Ranglistenturnier in Memmingen  
150 Kämpfer beim Ranglistenturnier in Memmingen Die Judo-Abteilung des TV Memmingen richtete den Bezirkskader Lehrgang und das Trainer-Training aus. Es waren über 50 jugendliche Judoka aus dem gesamten Bezirk Schwaben beim Kaderlehrgang. Einige TVM-Übungsleiter nahmen am Bezirks Trainer-Training teil.

Beim Ranglistenturnier der Jugend U 14 und U 17 in Memmingen nahmen über 150 Judoka aus dem Bezirk Schwaben teil. Für Memmingen startete seinen ersten Wettkampf Florian Wirth, der sich von Kampf zu Kampf steigerte und knapp an einem Kampfsieg vorbeiflog.

Routinierte war Simon Göppel bei der U 17. Er musste seine ersten 2 Kämpfe gegen Michael Kaeß aus Lindau und Markus Streit vom PSV Königsbrunn abgeben. Mit einem Würger konnte er dann seinen dritten Gegner besiegen und erkämpfte sich nochmal einen Sieg, sodass er zum Schluss der Poolliste auf dem 3. Platz landete.

Michaela Zimmer musste gegen die sehr stark kämpfende Lisa Dollinger vom TV Kaufbeuren antreten und verlor den 1. Kampf. Leider konnte sie gegen Ann-Kathrin Janka vom TSV Bad Wörishofen keinen Sieg erzielen. Da es nur 3 Kämpferinnen in dieser Gewichtsklasse waren, durfte die TVM Kämpferin trotzdem auf das Podest.

Tobias Göppel und Duc Nguyen die frischgebackenen Nachwuchskampfrichter bekamen vom Kampfrichterobmann Matthias Kolonko ein großes Lob für ihre Leistung.






  09.04.2011 - Kaderlehrgang und Klettergarten  
Kaderlehrgang und Klettergarten Viel Spaß hatten die Memminger Judoka im Klettergarten im K-Wood.



  03.04.2011 - U 11 Mannschaftsmeisterschaften  
U 11 Mannschaftsmeisterschaften Ihren ersten Wettkampf hatten die kleinsten Judoka (unter 11 Jahre) in Königsbrunn. Mit einem 6. Platz hatten sich die Memminger Judoka einen Mittelplatz erkämpft. Judokämpferin Linda Bechteler kämpfte in einer Kampfgemeinschaft mit und konnte mit dem 1.Platz nach Hause fahren.



  09.03.2011 - Kinderfasching  
Kinderfasching



  03.01.2011 - Sportlerehrung "Team Vorführung"  
Sportlerehrung



  18.12.2010 - Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen  
Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen Die diesjährigen Jahreshauptversammlung der Judo-Abteilung des TV Memmingen fand am 18.12.2010 in geselliger Runde mit anschließendem Kegeln statt. Im offiziellen Teil wurde der Abteilungsvorstand neu gewählt bzw. im Amt bestätigt:
v.li.n.re. Kassiererin Karoline Lang, 2. Abteilungsleiterin Elisabeth Schlichting, Abteilungsleiter Jörg Lemke, Jugendwartin Konstanze Huith, Jugendwart Tobias Göppel



  12.12.2010 - Schwäbische U 17 Meisterschaft in Kaufbeuren  
Schwäbische U 17 Meisterschaft in Kaufbeuren Michaela Zimmer und Simon Göppel starteten bei den Schwäbischen U 17 Einzelmeisterschaften für 2011 in Kaufbeuren. Mit 8 Starter in seiner Gewichtsklasse - 55 kg musste sich Simon zuerst Platz 1 oder 2 im Pool sichern. Nach einem Sieg über Markus Streil vom PSV Königsbrunn und seinem nächsten Gegner musste er gegen den starken Dag Schäfer vom TSV Königsbrunn auf die Matte. Diesen Kampf konnte er leider nicht gewinnen. Als 2. im Pool qualifizierte er sich für das Halbfinale. Dort traf er auf Fabian Mathes aus Sonthofen. Leider verlor er auch diesen Kampf und musste sich mit dem 3. Platz bei den Schwäbischen Meisterschaften zufrieden geben. Dennoch ist er nach dieser Leistung und dem 2. Platz beim Ranglistenturnier im Kader des Schwäbischen Judobezirks.
Seine Mitkämpferin vom TV Memmingen, Michaela Zimmer - 70 kg, musste lange auf einen Kampf warten. Nur in der Allkategorie hatte sie 2 Gegnerinnen. Sie bezwang mit einem Ippon (Schulterwurf) eine Kämpferin + 78 kg. Schwäbische Meisterin darf sie sich 2011 in der U 17 Klasse nennen.



  06.12.2010 - Nikolaus-Judo-Karate-Kendo  
Nikolaus-Judo-Karate-Kendo Mit einer perfekten Vorführung der Karate-Abteilung (Erich Wiest, Johann Enderle) begann der Nikolausnachmittag der Judokinder. Die Kendo-Gruppe (neu in der Judoabteilung) zog alle Blicke auf sich. Mit ihren Masken und der japanischen Kleidung waren sie ein Blickfang in der Turnhalle. Eine Kata aus dem Blaugurtprogramm Judo (Simon Göppel, Viet Nguyen) und einer Vorführung der Kinder und Jugendlichen rundeten den Nachmittag der verschiedenen Kampfsportler ab. Zum Schluss überreichte der Nikolaus jedem anwesenden Kind ein kleines Tütchen mit Süßigkeiten und alle Judoka die am anschließendem Nikolaus-Turnier teilnahmen erhielten eine Urkunde.




  04.12.2010 - Die Jugend ist ein Gürtel weiter  
Die Jugend ist ein Gürtel weiter Simon Goeppel und Marius Paetzhold haben die Gürtelprüfung zum nächst höheren Gürtel bestanden. Die beiden Übungsleiter dürfen nun den blauen bzw. den orange-grünen Gürtel tragen.



  02.12.2010 - Die Jüngsten bestehen die Gürtelprüfung  
Die Jüngsten bestehen die Gürtelprüfung Die Anfängergruppe von 2009/2010 haben die Gürtelprüfung für den Gelb-Weißen-Gürtel bestanden. Akram, Nico, Luca, Felix, Florian, Johannes, Valentin mit Trainerin und Prüferin Elisabeth Schlichting.
Nächster Anfängerkurs, Beginn: Donnerstag, 13.01.2011 von 17.00 - 18.30 Uhr in der Staatl. Realschule



  21.11.2010 - 2. Platz für Simon Göppel  
Beim Ranglistenturnier in Kaufbeuren konnte Simon Göppel den 2. Platz erkämpfen. Daniel Örtl belegte den 3. Platz und Michala Zimmermann den 2. Platz.
Am 12.12.2010 finden die Schwäbischen Meisterschaften U 17/20 für 2011 in Kaufbeuren statt. Dort geht es für die jungen TVM-Judoka um Punkte für die Rangliste zum Start am Bayer- und Rene-de-Smet-Pokal in Memmingen am 23./24.7.2011.




  04.07.2010 - 54 Teilnehmer/innen beim Kinderrandori  
Tobias Voran war der beste Judokämpfer von 13 Memminger Judoka. Alle Kinder aus den Vereinen SF Friedberg, TSV Schwabmünchen, TSV Bad Wörishofen, TSV Lindau, Post SV Telekom Augsburg und TV Memmingen waren im alter zwischen 7 und 10 Jahren. Die höchste Punktzahl für Technik, Kampfstil, Kampfgeist und Effektivität erreichte Simon Moll vom SF Friedberg gefolgt von Simon Benesch TSV Lindau.
Die TVM'ler konnten sich mit Mittelfeld gut etablieren. Auf Platz 11 von 54 Teilnehmer/innen kam Tobias Voran. Für den TV Memmingen startete außerdem: Johannes Ziegler, Florian Pötsch, Christian Rodan, Johannes Voran, Richard Sandig, Valentin Henz, Akram Bensadoun, Sinan Albay, Roman Ruddin, Leon Deng, Linda Bechteler und Pia Rieder





  04.07.2010 - Dennis Hasselbach wurde Schwäbischer Judo-Vizemeister  
Dennis Hasselbach wurde Schwäbischer Judo-Vizemeister Nicht nur mit überhöhten Temperaturen in der Turnhalle hatten die Judoka zu kämpfen. Bei ca. 30 Grad und dickem Judoanzug mussten die Memminger Judoka Max und Dennis Hasselbach auf die Matte. Von allen Kämpfern wurde viel abverlangt und die 5 Minuten Kampfzeit war für diese Temperaturen ein immenser Kraft- und Konditionsaufwand. Trotzdem konnte sich Dennis Hasselbach (- 73 kg) in einem überaus starken Feld durchsetzen. Da es viele Teilnehmer gab wurde in 2 Pools gekämpft. Jeder gegen Jeder und Dennis Hasselbach konnte als Poolsieger ins Halbfinale gehen. Sehr geschwächt wegen seinem Trainingsdefizit warf er trotzdem seine Gegner mit einem tiefen Seoi-Nage (SchulterwurfI) auf die Matte und erhielt jedes Mal die volle Punktzahl (Ippon). Nachdem er im Halbfinal gegen Thomas Ender vom SF Friedberg gewonnen hat musste er nach 10 Minuten im Finale gegen Matthias Kerler vom TSV Bad Wörishofen antreten. Diesen Gegner hatte der Memminger schon im Pool. Dieser Vorkampf ging 0:0 aus. Somit war das Finale offen und mehr wie spannend. Nachdem wieder die gesamte Kampfzeit von 5 Minuten vorbei war und keiner der Finalkämpfer einen Punkt hatte ging es ohne Paus in den Golden Score. Beide Kämpfer konnten sich kaum noch auf den Beinen halten. Die Kondition von Matthias Kerler war die Bessere und er konnten eine kleine Wertung erkämpfen und somit den Sieg und den ersten Platz.
Max Hasselbach startete eine Gewichtsklasse höher (- 81 kg). Ihm ging es wie seinem Zwillingsbruder, Hitze und Konditionsprobleme waren seine größten Feinde. Dazu kam, dass Max Hasselbach im Bodenkampf in einen Hebel (Juji-Gatame) rutschte und sein Gegner alle Kraft auf wand um den Ellenbogen des Memminger Judoka zu Hebel. Bei dieser Aktion musste Max aufgeben und musste in der Trostrunde um Platz 3 weiterkämpfen. Dort konnte er mit einem blitzschnellen Angriff seinen Gegner mit einem Ippon-Wurf (volle Punktzahl) bezwingen. Den ersten Platz konnte sich Schwabens Aushängeschild Matthias Rippa vom TV Kaufbeuren sichern. Christian Frank vom PSV Königsbrunn erhielt Silber und Max Hasselbach vom TV Memmingen stand bei der Siegerehrung auf dem 3. Platz.
Links: Dennis Hasselbach 2. Platz
Rechts: Max Hasselbach 3. Platz





  28.03.2010 - Schwäbische Mannschaftsmeisterschaften in Memmingen  
Schwäbische Mannschaftsmeisterschaften in Memmingen TV Kaufbeuren wurde Schwäbische Mannschaftsmeister der U 14 vor Polizei SV Köngisbrunn e.V.
Auf dem Bild die TVM-Mannschaft die den 5. Platz erreichte.



  22.02.2010 - Simon Göppel: Schwäbischer Meister und 3. auf der Südbay. Meisterschaft  
Simon Göppel: Schwäbischer Meister und 3. auf der Südbay. Meisterschaft TVM-Judoka erfolgreich auf Südbayerischer Meisterschaft

Auf der südbayerischen Einzelmeisterschaft in der Altersklasse bis 17 Jahren in Abendsberg am 16.01.2010 startete Simon Göppel in der Gewichtsklesse bis 46 kg.

Den ersten Kampf, ungefähr drei Stunden nach dem Angrüßen, verlor der Maustädter unglücklich gegen den Abendsberger und späteren Sieger der Gewichtsklasse im Haltegriff. Auf dem schweren Weg durch die Trostrunde gewann der Judoka den nächsten Kampf durch einen Fußfeger, den zweiten mit einem Würger und den anschließenden spannenden Kampf um den dritten Platz mit einem Ausheber als Kontertechnik.

Nach diesen drei mit jeweils voller Wertung gewonnen Kämpfen konnte sich Simon Göppel über eine Medallie und Urkunde über den 3. Platz freuen.






  29.11.2009 - "Gala des Sports"  
Die TVM-Judoka bei der Gala des Sports



  19.11.2009 - Urkunden und Medallien für den TV Memmingen  
Urkunden und Medallien für den TV Memmingen Die beiden Memminger TVM-Judokas Jona Dietrich und Richard Sandig waren bei dem Schwäbischen Bezirksturnier U 11 in Lindau dabei. Für beide war es der erste richtige Wettkampf.

Etwas nervös begann Richard seinen ersten Kampf. Er schlug sich tapfer, verlor aber den Kampf nachdem er mit O-Soto-Otoshi (Große Außensichel)) und Tai-Otoshi (Fußwurf) geworfen wurde. Leider verlor er auch die nächsten drei Kämpfe. Trotz dieser Niederlage möchte er beim nächsten Wettkampf gewinnen, nachdem er nun mehr Erfahrung hat.

Jona kämpfte zuerst gegen den späteren Gewinner seiner Gruppe und auch er verlor den ersten Kampf durch „O-soto-otoshi“ und „Tai-otoshi“. Er steigerte sich aber und die nächsten beiden Kämpfe gingen unentschieden aus. Im letzten Kampf führte er mit einer großen Wertung für eine große Außensichel und gewann schließlich durch einen Haltegriff. Zufrieden mit einem Sieg landete auf dem 4. Platz.

Bild v.l.: Jona Dietrich und Richard Sandig mit Betreuer Viet Nguyen




  16.11.2009 - Erfolgreiche Judo-Braungurtprüfung beim TV Memmingen  
Erfolgreiche Judo-Braungurtprüfung beim TV Memmingen Bei der zentralen Prüfung des Bezirks Schwaben am 14.11.2009 in der Theodor-Heuss-Schule in Memmingen bestanden alle Judoka ihre Prüfung zum braunen Gürtel.
Nach intensiver Vorbereitung überzeugten die 8 Judokas vom TV Memmingen und 2 Judokas vom TV Kaufbeuren die beiden Prüfer aus Lindau und Kaufbeuren mit guten bis sehr guten Leistungen in den Bereichen Kata, Stand, Boden und Vorkenntnisse.
Sie dürfen nun den braunen Gürtel, den letzten Schülergrad vor dem schwarzen Gürtel, tragen.











  16.11.2009 - Die neuen Braungurtträger mit Prüfer  
Die neuen Braungurtträger mit Prüfer Bild 1 :
Hinten: Michael Neher, Karoline Lang (beide TVM), Prüfer Nicole Barnsteiner (TV Kaufbeuren) und Manfried Steiert (TSV Lindau), Franziska Barnsteiner, Martin Sänger (beide TV Kaufbeuren)
Mitte: Markus Späth, Viet Nguyen, Laura Bicker, Konstanze Huit (alle TVM)
Vorne: Tobias Göppel und Duc Nguyen (beide TVM)



  10.10.2009 - Lehrgang zum Braungurt in Memmingen  
Lehrgang zum Braungurt in Memmingen Lehrgang zum Braumgurt in Memmingen

Am Samstag, den 10.10. trafen sich 15 Judoka aus Schwaben (darunter 11 Judoka vom TV Memmingen) zum Braungurtlehrgang in der Turnhalle des Bernhard-Striegel-Gymnasiums. Geleitet wurde der Lehrgang von Manfried Steiert vom TSV Lindau. Zwei Zuschauer waren ebenfalls dabei, die krankheitsbedingt leider nicht aktiv teilnehmen konnten.

Nachdem am Vormittag die Grundformen der Techniken zum Braungurt erklärt und ausprobiert wurden, folgten nach der Mittagspause die Anwendungsaufgaben. Abgeschlossen wurde der Lehrgang mit der Gruppe Te-Waza (Handwürfe) der Nage-no-Kata.

Bis zu der zentralen Braungurt-Prüfung am 14.11. in der Turnhalle der Theodor-Heuss-Schule heißt es die im Training und Lehrgang erlernten Techniken fleißig zu üben und zu verfeinern.




  04.07.2009 - Judovorführung im Stadtpark  
Judovorführung im Stadtpark mit kleinen und großen Judoka. Viele Zuschauer kamen und staunten über die vielfältigen Vorführungen des TV Memmingen anläßlich seines 150-jährigen Bestehens



  27.06.2009 - Hochzeit von Jörg Lemke und Katrin  
Hochzeit von Jörg Lemke und Katrin Die Judoka gratulierten einem strahlenden Bräutigam und einer hübschen Braut. Abteilungsleiter Jörg Lemke führte seine Katrin vor den Traualter, ein Maskottchen durfte dabei nicht fehlen.



  25.06.2009 - 14 neue Gelbgurtträger  
14 neue Gelbgurtträger



  25.06.2009 - Gelbgurt mit Erfolg bestanden.  
Gelbgurt mit Erfolg bestanden. Die Gruppe von Frau Carola Lang hat die 14 Kinder sehr gut auf die Gürtelprüfung vorbereitet. Prüferin Elisabeth Schlichting TVM und Beisitzer H. Waibel aus Sonthofen waren erfreut über das Können der Prüflinge.



  10.06.2009 - Judo-Frühlingsrollenkochkurs bei Elisabeth im Garten  
Judo-Frühlingsrollenkochkurs bei Elisabeth im Garten Fast 20 Judoka waren beim 1. Kochkurs der Judoabteilung. 240 Frühlingsrollen wurden in 3 Durchgängen gefertigt. Alle Tln mussten das Gemüse ganz klein schneiden bevor Oberköchin Sabine die leckeren Rollen ins heiße Fett warf. Sie schmeckten super und alle hatten viel Spaß.



  01.04.2009 - Vorbereitungslehrgang zum braunen Gürtel  
Vorbereitungslehrgang zum braunen Gürtel Mit 10 Teilnehmer reisten die Memminger Blaugurte nach Neusäß und trainierten für den braunen Gürtel.



  15.03.2009 - Kinder-Judo-Turnier  
Kinder-Judo-Turnier Bis aus Wemding reisten Kinder zum Randori-Turnier nach Memmingen. Das immer beliebtere Kinderturnier richtet nur der TV Memmingen aus. Es kamen Kinder aus dern Vereinen Bad Wörishofen, Schwabmünchen, Augsburg, Wemding usw. Für die Memminger Kinder ist es immer von Vorteil, da sie keine Anfahrtswege haben. Das Turnier begann um 9.00 Uhr und war um 12.30 Uhr beendet.



  08.03.2009 - Ranglistenturnier der U 17 in Kaufbeuren  
Die Geschwister Katharina und Matthias Hasel, Daniel Oertl und Betreuerin Konstanze Huith nahmen am Ranglistenturnier der U 17 in Kaufbeuren teil.



  19.02.2009 - Kinderfasching  
Kinderfasching



  15.02.2009 - Ranglistenturnier der U 14 in Memmingen  
Ranglistenturnier der U 14 in Memmingen Am 15.2.2009 fand in der Theodor-Heuss Halle ein Judo Ranglistenturnier statt. Es nahmen ca. 60 Judokas unter 14 Jahren aus ganz Schwaben teil. Der TV Memmingen stellte selber 3 Kämpfer und 1 Kämpferin in diesem Turnier.

Michaela Zimmer: Gewichtsklasse bis 63 Kilogramm gewann sie kampflos, da in dieser Gewichtsklasse keine Gegnerin abgewogen wurde. Danach hatte sie 2 Freundschaftskämpfe außer Konkurrenz.
Den ersten gewann sie, durch Hansoku-Make (Grobe Unsportlichkeit) der Gegnerin. Diese wurde daraufhin von der Kampffläche verwiesen.
Im zweiten Freundschaftskampf verlor sie durch einen O-Goshi (Großer Hüftwurf).

Außerdem haben noch Lukas, Fabian und Robert teilgenommen.
Für diese drei jungen Judokas war es das erste Turnier an dem sie teilgenommen haben.
Sie kämpften jeweils 2 mal und hielten den Gegnern auch lange Zeit stand. Leider fehlte es ihnen noch an Wettkampferfahrung, so dass keiner einen Sieg erzielen konnte. Ihre Konkurrenten waren viel erfahrener.

Auf dem Bild sieht man von links nach rechts die Kämpfer Fabian, Lukas, Robert, Michaela und hinter ihnen den Betreuer Tobias Göppel







  15.02.2009 - Ergebnisse Ranglistenturnier U 14 v. 15.02.2008  
Gew.kl. Platz Name Vorname Verein
-31 1. Wetsch Daniel Polizei SV Augsburg
-31 2. Leukhart Moritz TSV Schwabmünchen
-31 3. Eber Elias TSV Wemding
-34 1. Pyrkosch Nikolaj Polizei SV Königsbrunn
-34 2. Bradenbrink Marc TSV Lindau
-34 3. Riedler Robert TV Kaufbeuren
-34 3. Sipple Arthur TSV Königsbrunn
-34 5. Loitz Andreas TSV Burgberg
-34 5. Katzenberger Felix SF Friedberg
-34 7. Kauffeldt Simon TSV Wemding
-34 7. Bader Johannes SF Friedberg
-34 9. Engel Max TSV Schwabmünchen
-34 9. Strehle Anton WSV Tapfheim
-37 1. Hartmann Jakob TV Kaufbeuren
-37 2. Diek Dominik TSV Königsbrunn
-37 3. Willer Markus TSV Burgberg
-37 3. Huber Jakob TSV Bad Wörishofen
-37 5. Lison Julian TSV Burgberg
-37 5. Obeth Fabian TV Memmingen
-40 1. Schäfer Dag TSV Königsbrunn
-40 2. König Patrick TSV Königsbrunn
-40 3. Körner Felix TV Kaufbeuren
-40 3. Landherr Simon Polizei SV Augsburg
-40 5. Lak Sovatana TSV Lindau
-40 5. Masniza Kirill Polizei SV Königsbrunn
-40 7. Katzenberger Lukas TSV Wemding
-40 7. Urban Lukas TV Memmingen
-40 9. Keller Robert TV Memmingen
-43 1. Becker Meik Polizei SV Königsbrunn
-43 2. Frank Marcel TV Kaufbeuren
-46 1. Müller Tobias Polizei SV Königsbrunn
-50 1. Reinsch Stefan Polizei SV Augsburg
-50 1. Schwarz Younes SF Friedberg
-50 1. Abdel Jabbar Nahid TSV Burgberg
-50 4. Streit Markus Polizei SV Königsbrunn
-55 1. Anhalt Maximilian Polizei SV Augsburg
-60 1. Mayr Sebastian SF Friedberg
-60 2. Schedler Christian TSV Schwabmünchen
-60 3. Schmidt Marcel TSV Wemding
-60 3. Sigosch Adrian TSV Lindau
+60 1. Steinauer Maxi Polizei SV Königsbrunn
+60 2. Kleinle Stefan WSV Tapfheim
+60 3. Faßbender Fabian TSV Bad Wörishofen
+60 3. Schleipfer Daniel SF Friedberg

Gew.kl. Platz Name Vorname Verein
-30 1. Schwarz Samira SF Friedberg
-33
-36 1. Bader Laura TSV Burgberg
-36 2. Frank Marlene TV Kaufbeuren
-40 1. Jankovsky Lisa TSV Wemding
-40 2. Werner Emma TSV Lindau
-44 1. Mayer Manuela TSV Burgberg
-44 2. Schindler Denise DJK Augsburg Hochzoll
-48 1. Adach Chantall Polizei SV Königsbrunn
-48 2. Enzensperger Anja TSV Lindau
-48 3. Schedler Rebecca TSV Schwabmünchen
-52 1. Willer Nicole TSV Burgberg
-57 1. Assenbaum Mareike TV Kaufbeuren
-57 2. Mizani Marina TSV Wemding
-57 3. Mayr Marina TSV Schwabmünchen
-57 3. Mayr Anna TSV Schwabmünchen
-63 1. Zimmer Michaela TV Memmingen
´+ 63





  19.01.2009 - Schwäbische Meisterschaften der U 17 und U 20  
Der TV Memmingen e.V. schickte 6 Wettkämpfer und Wettkämpferinnen nach Kaufbeuren zur diesjährigen Schwäbischen Meisterschaft im Judo in den Alterklassen der Männer und Frauen unter 17 (U17) und unter 20 Jahren (U20).

In der U17 erkämpften sich Isabell Beer (bis 48 Kg) und Luis Notter (bis 60 Kg)
jeweils einen beachtlichen dritten Platz. Beers erster Kampf gegen Sophia De
Oliviera (SV Stöttwang) war wohl ihr bislang schwerster Kampf auf der Matte.
Die ersten vier Minuten Kampfzeit verstrichen ohne Wertung, es folgt sofort im Anschluss das Golden Score (2 Minuten Kampfzeit, die erste Wertung bringt den Sieg). Wiederum schenkten sich die beiden Kämpferinnen nichts, die zwei Minuten verstrichen erneut ohne Wertung. Nun müssen die Kampfrichter mittels Handzeichen die Gewinnerin, also die aktivere und damit erfolgreichere Kämpferin benennen. Diese Entscheidung konnte Isabell Beer für sich verbuchen. Die folgenden zwei Kämpfe gegen Franziska Graf (SF Friedberg) und Hanna Biebau (TV Bad Grönenbach) verlor Beer. Dennoch reichte es zum dritten Platz.
Luis Notter (bis 60 Kg) konnte aus vier Kämpfen zweimal als Sieger von der Matte gehen und erlangte damit den dritten Platz.
Marie-Therese Ecker und Katharina Hasel traten beide in der Gewichtsklasse bis 63 Kg an. Ecker besiegte souverän Charlotte Thumser (PSV Augsburg) mit einem Harai-Goshi. Im folgenden Kampf gegen Julia Pillmayer (TV Kaufbeuren) verletzte sich Ecker nach einem Wurf so schwer, dass sie ihre folgenden Kämpfe nicht mehr bestreiten konnte und schied aus. Katharina Hasel, noch Neuling auf der Matte, verlor ihre beiden ersten Kämpfe durch Haltegriffe ihrer Gegnerin am Boden. Im dritten Kampf machte es Hasel ihrer Gegnerin Sara-Lena Schaidnagel (TSV Burgberg) schwer. Schaidnagel benötige fast die volle Kampfzeit von vier Minuten, um mit kleinen Wertungen Hasel zu besiegen.
In der U20 traten die Brüder Duc (bis 73 Kg) und Viet (bis 55 Kg) Nguyen an.
Duc Nguyen kam mittels Freilos eine Runde weiter. Dann traf er auch Nicolas Juhls vom TSV Wemding. Duc Nguyen führte mit Wazaari für eine Wurftechnik, siegte dann mit Ippon durch einen blitzschnellen Harai-goshi.
In den folgenden zwei Kämpfen musste sich Duc doch geschlagen geben.
Patrick Hahmann (SF Friedberg) zwang Duc durch eine Würgetechnik am Hals zur Aufgabe und Michael Kaeß (TSV Lindau) konterte einen Angriff von Duc mit einem Seoi-nage. Der fünfte Platz qualifizert Duc Nguyen zur Süddeutschen
Einzelmeisterschaft in Palling.
Viet Nguyen hatte nur einen Gegner in seiner Gewichtsklassen, er traf auf
Lukas Recla (Sakura Sonthofen), dieser nutzte einen Stolperfehler von Viet,
der zu Boden ging, setzte am Boden nach und nagelte Viet am Boden mittels Haltegriff für 25 Sekunden fest und siegte. Auch Viet Nguyen qualifizierte sich zur Süddeutschen Einzelmeisterschaft.






  19.01.2009 - Bild der Teilnehmer von der Schwäbischen Meisterschaft U 17 U 20  
Bild der Teilnehmer von der Schwäbischen Meisterschaft U 17 U 20



  18.01.2009 - Termine  

12.09. ÜL-Fortbildung, Memmingen in der Th-Heuss-Schule von 9 - 18 Uhr
20.09. BezVMM U 17 Kaufbeuren Meisterschaft
20.09. Bez EM U 14 Kaufbeuren Meisterschaft
10.10. Vorbereitungslehrgang zum 1. Kyu Süd/Memmingen Lehrgang im Strigel-Gymnasium
24.10. Bezirkslehrgang Post SV Telekom Lehrgang
24.10. Arbeitstagung Augsburg Sitzung
07.11. 08.11. Trainerassistentenlehrgang 2 Lindau Lehrgang
14.11. Zentrale Prüfung 1. Kyu Süd/Memmingen Prüfung in der Th.-Heuss-Schule
15.11. Bezirks Turnier U 11 Lindau Turnier
22.11. Ranglistenturnier U 14/ U 17 Friedberg Turnier
28.11. Kaderlehrgang U 14 - U 20 Kaufbeuren Lehrgang
28.11. Trainer-Training Kaufbeuren Lehrgang





  10.12.2008 - Jahresbericht 2008  
Mit viel Sport, Erfolge und sonstigen Aktivitäten war das Jahr 2008 voll besetzt. Den größten sportlichen Erfolg des es bis jetzt bei der Judoabteilung gab war der 1. Platz bei den Europameisterschaften der FU 17 von Zita Notter. Nach ihrem internationalen Durchbruch bei den Internationalen Meisterschaften (1. Platz) war Zita Notter nicht zu stoppen. Bei den Deutschen Meisterschaften kam sie nach dem 3. Platz etwas zerschlagen nach Hause aber ihre Leistungen auf internationalen Matten war unglaublich erfolgreich. je einen1. Platz beim 15. Int. Vöcklabrücker Turnier in Österreich, 17. Int. Thüringen Pokal, EJU International Tournament in Polen und Russland usw. Seit September wohnt sie in München im Haus der Athleten und trainiert beim Stützpunkt Großhadern.

Wir wünschen Ihr noch viele Erfolge und alles Gute für ihre weitere sportliche Laufbahn.

Nicht zu verachten ist auch das Resultat von Etibar Biller. Bei den Männern konnte er in der + 100 kg Klasse punkten und das nicht nur bei der Schwäbischen Meisterschaft (1. Platz). Bei den Südbayerischen und Bayerischen Meisterschaften schaffte er den Sprung auf das Treppchen und lies sich für den jeweils 3. Platz ehren. Leider durfte er als noch-Nichtdeutscher bei den Süddeutschen Meisterschaften nicht antreten.

Für Bad Wörishofen kämpften in der Bayernliga Dennis und Max Hasselbach sowie Etibar Biller.

Unser Jugendlicher Tobias Göppel (MU 17) konnte sich bei den Schwäbischen Meisterschaften auf den 2. Platz vorkämpfen und war somit für die Südbayrische qualifiziert. Isabell Beer (FU 17) durfte sogar bis zur Bayerischen nachdem sie sich bei der Schwäbischen auf den 2. Platz und bei den Südbayerischen auf dem 3. Platz kämpfte.
18 Kinder des TV Memmingen nahmen beim Kinderrandori teil, sowie Kinder aus Sonthofen und Schwabmünchen.

Konstanze Huith, Kevin Mackowiak, Duc und Viet Nguyen, Luis Notter und Marius Pätzold nahmen an beiden Assistentenlehrgängen des Bezirks Schwaben teil und dürfen sich nun Trainerassistent nennen. Sie lernten viel über Trainingslehre, Kampfrichterregeln, Kata und Judotechniken.
Bei der Übungsleiterausbildung (C-Schein) nahmen Sabine Enderle und Andreas Dilger mit Erfolg teil. Beide Judoka sind nun Übungsleiter mit Schein (ÜlmS) mit der Lizenz vom BLSV.

Nach vielen Jahren wurde wieder eine Judosafari des Deutschen Judobundes durchgeführt. Nachdem die 18 Kinder den leichtathletischen Teil absolviert hatten, mussten sie bei einen Wettkampf nach japanischen Stil kämpfen. Nach der Auswertung des kreativen Teils (gemaltes Bild oder Bastelei) standen die Punkte fest. Die meisten Punkte und somit auch den Schwarzen Panther hatte Simon Göppel dicht gefolgt von Timo Stiegeler und Johannes Ziegler, die jeweils einen Aufnäher vom Braunen Bär und Urkunden überreicht bekamen.

70 Judoka nahmen an einer Gürtelprüfung in Memmingen teil. Die TVM-Judoka Laura Bicker und Zita Notter starteten für den Schwäbischen Judobezirk beim Bayerpokal. Bei diesem Turnier an dem alle Bezirke ihre Mannschaften gegeneinander treffen wurde Zita Notter für den Titel der Europameisterin das „Leistungsabzeichen des BJV in Gold“ überreicht
Bei der Arbeitstagung des Schwäbischen Judoverbandes wurde Bezirksvorsitzende Elisabeth Schlichting für ihre langjährige Arbeit in der Judoabteilung und Kampfrichterwesen die „Silberne Ehrennadel“ des Bayerischen Judoverbandes (BJV) überreicht.

Lustig ging es beim 1. Spielenachmittag für die Kinder zu. Es wurde ein überdimensionales Mensch-Ärgere-Dich-Nicht Spiel aufgemalt und viele andere Spiele angeboten. Nach einer deftigen Brotzeit mit Kindern und Eltern ging der Nachmittag auf der Terrasse der TVM-Gaststätte zu ende.
Die Jugendlichen machten einen Fahrradausflug nach Kronburg, sowie einige Kinobesuche und einen Kegelnachmittag im Maximilian-Kolbe-Haus.
Alle Jugendlichen und Erwachsenen trafen sich zum traditionellen Grillfest in der Ehwiesmühle. Die selbe Anlaufstelle war der Nordic-Walking Tag bei dem einige Judoka die Stecken schwangen und anschließend einen gemütlichen Abend in Rupis Hütte verbrachten.
Während des gesamten Schuljahres gab es unter Leitung von Elisabeth Schlichting eine Sport-AG-Judo in der Lindenschule. Einen ganzen Vormittag konnten verschiedene Klassen der Th.-Heuss-Schule den Judosport kennen lernen und aktiv dabei sein. Zu Gast war Udo Quellmaz Judowelt- und Olympiasieger.
Mit einer kleinen Judovorführung der verschiedenen Gruppen überraschten die Kinder den Nikolaus und seinen Gefährten. Anschließend gab es die Gelegenheit in einer gemütlichen Runde einen Glühwein oder Kinderpunsch zu trinken und sich mit Übungsleitern und Eltern zu unterhalten.
Die jährliche Weihnachtsfeier der Jugend fand in gewohnter Weise in der gemütlich geschmückten Turnhalle statt.

Elisabeth Schlichting
Abteilungsleiterin




  05.12.2008 - Neue Vorstandschaft der Judoabteilung  
Neue Vorstandschaft der Judoabteilung Bei der Jahreshauptversammlunt wurde eine komplette neue Vorstandschaft gewählt. Elisabeth Schlichting übergab ihr Amt als Abteilungsleiterin Jörg Lemke. Petra Gutermann (Jugendleiterin) hatte gleich zwei Nachfolger. Neu ins Amt wurde Konstanze Huith und Daniel Busduga gewählt. Thomas Griepentrog stellte sich ebenfalls nicht mehr zur Verfügung und gab das Amt des Kassierers Karoline Lang in die Hände. Als 2. Abteilungsleiter stellte sich Andreas Dilger zur Verfügung.
Die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder werden weiterhin in der Abteilung als Übungsleiter tätig sein.
Bild: v.li.n.re. Elisabeth Schlichting, Petra Gutermann, Jörg Lemke, Karoline Lang, Konstanze Huith und Daniel Busduga



  04.12.2008 - Nikolaus  
Nikolaus Die Kinder und Jugendlichen freuten sich über den Besuch vom Nikolaus und seinem Gefährten. Bei einer kleinen Vorführung der verschiedenen Gruppen konnte sich der gesprächige Nikolaus und die Besucher einen Eindruck von dem vielfältigen Judosport gewinnen. Anschließend gab es die Gelegenheit in einer gemütlichen Runde sich mit Eltern und Übungsleiter bei einem Glühwein, bzw. Kinderpunsch zu unterhalten.



  03.12.2008 - Assistentenlehrgang Teil II  
In der Judoabteilung gibt es neue Trainerassistenen.
Konstanze Huith, Viet und Duc Nguyen, Marius Pätzold, Kevin Mackowiak und Luis Notter.
Sie nahmen an einem Wochenendlehrgang in Augsburg teil und durften nun ein Wochenende nach Lindau. An diesen Tagen lernten sie viel über Trainingsplanung, Techniken, Kampfrichterwesen usw.



  03.12.2008 - Erfolgreiches Ranglistenturnier der Memminger Judokämpfer  
Mit 7 Kämpfer/innen fuhren die Übungsleiter der Judoabteilung nach Kaufbeuren. Sie kamen mit 2. und 3. Plätze nach Hause. Bester Kämpfer war Luis Notter der sich mit 3 Siegen auf den 2. Platz kämpfte (- 60 kg). Viet Nguyen musste gegen seine Vereinskameraden Daniel Oertl in der selben Gewichtsklasse kämpfen. Da er mehr Erfahrung und Training hatte konnte er Daniel Oertl mit einer Innensichel (Ko-Uchi-Maki-Komi) werfen. Mit einem weiter Sieg landetet Viet auf dem 2. Platz. Nachwuchskämpfer Piraga Kul musste sich in der Klasse – 60 kg beweisen und machte seine Sache gut. Mit einem O-Soto-Gari (große Außensichel) gewann er einen Kampf. Ebenfalls einen Sieg gelang Marius Pätzold mit einem Harai-Goshi (Hüftwurf). Leider verlor er auch einige Kämpfe. Duc Nguyen kämpfte als Einziger in der Klasse unter 20 Jahren und konnte sofort den 3. Platz erkämpfen. Als einziges Mädchen war Michaela Zimmer auf der Matte. Mit einem Sieg und 2 Niederlagen war sie gut dabei. Rundherum waren alle zufrieden und bereiten sich auf die Schwäbischen Meisterschaft der U 17 und U 20 im Januar vor.




  26.10.2008 - Kinderrandori  
Kinderrandori Saalwirth Peter
Ziegler Johannes
Hochstatter Kilian
Knapp Kilian
Nickolai Ines
Renz Sebastian
Schedler Vincent
Schedler Rebecca
Bänecke Ralf
Zobel Philipp
Rehmisch Luisa
Engel Max
Urban Lukas
Luckner Kevin
Schädle Maximilian
Maurmann Jonas
Stein Timi
Hömke Annika
Mayer Timo
Knapp Dominik
Höß Jasmin
Hochstatter Lukas
Waibel Jonathan
Deng Leon
Schubert Mika
Varela Kevin
Schulz Luca
Karle Julian
Schenk Bastian
Roda Christian
Bänecke Frank
Urban Jonas
Wagner Tobias
Sandig Richard
Bechteler Linda
Moosbrugger Luca
Wiesner Tessa




  18.09.2008 - Judo-Safari 2008  
Judo-Safari 2008 Nach langen Jahren wurde wieder eine Judo-Safari beim TV Memmingen durchgeführt. 18 Kinder aus der Judoabteilung nahmen daran teil. Sie mußten einen Leichtathletischen Teil mit Lauf, Weitsprung und einem Wurf absolvieren, einen kreativen Teil (Bild) dazu beitragen und zu guter Letzt bei einen Judokampf im Japanischen Stil bestreiten.

Die meiste Punktzahl konnte Simon Göppel verbuchen. Mit 229 Punkten erhielt er den Schwarzen Panther (Aufnäher) und eine Urkunde.

Den Braunen Bär mit 210 Punkten durfte Timo Stiegeler in Empfang nehmen, dicht gefolgt mit 205 Punkten folgte Johannes Ziegeler.

Den Blauen Adler erhielten mit

174 Punkten Ralf Bänecke
172 Punkten Isabell Beer
164 Punkten Leon Deng

Grüne Schlange:

141 Punkten Luca Schulz
133 Tessa Wiesner
126 Linda Bechteler

Roter Fuchs:

Christian Roda
Frank Bänecke
Larissa Hebel
Bastian Schenk
Rebecca Hebel
Patricia Hebel
Lukas Urban
Tim Reichart
Peter Saalwirth






  30.07.2008 - Film vom Bayerpokal in Grafenau  
http://www.trp1.de/act_15-news_1193-urid_.html



  28.07.2008 - Eduard Biller bei Bayerischer erfolgreich  
Nach seinem Schwäbischen Meistertitel und seinem 3. Platz bei den Südbayerischen Meisterschaften konnte sich Eduard bei den Bayersichen Meisterschaften auf Platz 3 vorkämpfen.



  11.07.2008 - Verabschiedung von Zita  
Verabschiedung von Zita Europameisterin Zita Notter wurde von der Judoaabteilung verabschiedet. Sie wird am September in München leben und trainieren. Wir wünschen ihr von Herzen alles Gute und Gesundheit.



  09.07.2008 - Flughafen München  
Flughafen München Mit einer kleiner Delegation der Judoabteilung wurde die frischgebackene Europameisterin Zita Notter am Flughafen München empfangen.



  08.07.2008 - Zita Notter ist Europameisterin  
Zita Notter ist Europameisterin Nach dem 1. Platz bei den Internationalen Meisterschaften wurde Zita Notter Europameisterin in der Jugend unter 17 Jahren.




  03.07.2008 - 2 neue lizenzierte Übungsleiter  
2 neue lizenzierte Übungsleiter Sabine Enderle und Andreas Dilger haben die Prüfung zum lizenzierten Übungsleiter (C-Schein) bestanden. Ab September beginnt Sabine Enderle ihre Trainertätigkeiten bei den Fortgeschrittenen Judoka. Andreas Dilger leitet das Kampftraining am Mittwoch im Strigel-Gymnasium.



  22.06.2008 - Schwäbische und Südbayerische Meisterschaften der Männer  
Schwäbische und Südbayerische Meisterschaften der Männer Judo-Jugendtrainer Eduard Hadschiev (Bild) wurde bei den Schwäbischen Meisterschaften Schwäbischer Meister in seiner Gewichtsklasse (+ 100 kg). Mit sehr schönem Judo überzeugte und gewann er den Titel. Bei den Südbayerischen Meisterschaften konnte er den 3.Platz belegen und hat sich somit für die Bayerischen Meisterschaften qualifiziert. Dennis und Max Hasselbach kämpften sich bei den Südbayerischen Meisterschaften auf Platz 10 von 30 Teilnehmern durch.



  12.06.2008 - Neue T-Shirt und Pullis vom Sponsor  
Neue T-Shirt und Pullis vom Sponsor Anlässlich ihres 60-jährigen Bestehens stattete Feuerschutz Raschel GmbH Memmingen die ganze Judoabteilung mit neuen T-Shirts aus. Polo-Shirts und Pullis erhielten zusätzlich die Übungsleiter und Helfer. Die Übergabe der neune Bekleidung durch Uwe Raschel jun. (rechts im Bild) und H. Raschel sen. (links im Bild) an einige Judoka fand vor kurzem in der Turnhalle der Th.-Heuss-Schule statt.



  13.05.2008 - 1. Platz bei Internationaler Deutscher Meisterschaft in Berlin  
IDEM U17 in Berlin
Zita Notter holt Gold
Knapp 800 Judoka aus 23 Nationen kämpften am Wochenende bei den Internationalen Deutschen Einzelmeisterschaften in Berlin. Bayern war mit knapp 60 Sportlerinnen und Sportlern angetreten und holte sechs Medaillen. Internationale Deutsche Meisterin wurde Zita Notter (TV Memmingen), Silber holten Julius Palme (TSV Großhadern) und Christiane Weidendorfer (TSV Kösching).
Die TVM Judokämpferin konnte sich gegen Soylu Ceren (TUR), Lapshina Pelageya (RUS), Schilgen Yvonne (GER), Frick Nadja (GER) und im Finalkampf gegen Pertseva Yana (RUS) durchsetzen.





TVM-Judo

-

Die Judo-Abteilung des Turnverein Memmingen 1859 e.V.

-

judo.tv-memmingen.de

Copyright © 1998-2005 Manfred Mayr & Eva Föhl-Mayr. Alle Rechte vorbehalten!